Wettbewerbe

Gewinnen Sie das neueste Buch aus dem Hauptverlag

6. 3. 2018 Wettbewerbe von ansalia.ch

Der Wettbewerb ist abgeschlossen.

Das Buch «Kopf frei für den kreativen Flow» aus dem Hauptverlag geht an «Triulala Bead Art». Herzlichen Glückwunsch!

Im Kommentar finden Sie ihr Rezept gegen einer Kreativflaute.

Wettbewerb

Hatten Sie schon einmal eine Kreativflaute und steckten in der kreativen Sackgasse? Falls ja, was hat Ihnen in dieser Situation geholfen? Schreiben Sie uns in einem kurzen Kommentar was Ihr Rezept ist. Wir freuen uns auf viele spannende Kommentare!

Zum Gewinnen gibt es die neueste Erscheinung von Roberta Bergmann «Kopf frei für den kreativen Flow» aus dem Hauptverlag. Aus allen Wettbewerbsteilnehmern wird ein Gewinner gezogen.

Der Wettbewerb wird auch in den sozialen Medien, auf Facebook und Instagram durchgeführt.

Wettbewerbschluss: 11. März 2018

Das ansalia-Team wünscht allen Teilnehmer viel Glück.

Und wer kein Glück hatte, kann das Buch direkt beim Hauptverlag bestellen:

Buch jetzt bestellen

Kommentare
YÖÖ7. 3. 2018
16:59
YÖÖ

Wenn ich da die zündenden Ideen weitergeben könnte... bräuchte ich ja das Buch nicht ;-)! Aber natürlich gibt es Quellen der Inspiration die ich nutze - Pinterest, Bastelabteilungen, Stoffläden, Modehefte oder Modegeschäfte (die wissen übrigens auch was Trend wird).

Triulala Bead Art7. 3. 2018
14:12
Triulala Bead Art

Meine Kreativ-Flaute ereignet sich meist gegen Ende Jahr, wenn die Weihnachtsmärkte vorbei sind, und sich eine allgemeine Erschöpfung breitmacht. Dann suche ich meine neuen Inspirationen vor allem bei ausgiebigen Spaziergängen zu meinen Lieblingsplätzen. Aber ich surfe auch gerne im Internet, vor allem bei Pinterest. Dank diesem Portal habe ich übrigens auch zu meinem heutigen Hobby, der Perlenstickerei, gefunden! Auf Kreativmessen lasse ich mich von neuen Trends, Materialien und Farben inspirieren, und meist formen sich bereits während des Messebesuchs die ersten bildlichen Ideen im Kopf, welche sich während der Heimreise immer mehr konkretisieren. Einmal zuhause angekommen, kann ich es kaum erwarten, die neuen Materialien auszupacken und mich sofort ans Werk zu machen! Aber auch im Alltag gibt es überall kleine Details und Muster, welche in die eigenen Werke miteinbezogen und umgesetzt werden können! Man muss nur die Augen offenhalten! Viel Spass beim Ideen-Sammeln!

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.