Tipps und Tricks

Applizieren

1. 7. 2013 Tipps und Tricks von Bijoulinka

Die Herz-Stickerei aus Tüll habe ich beschlossen auf dem Rücken eines Shirts zu applizieren.

  1. Dazu stecke ich die Stickerei mit den Stecknadeln auf die rechte Stoffseite der gewünschten Position.

    1 Dazu stecke ich die Stickerei mit den Stecknadeln auf die rechte Stoffseite der gewünschten Position.

  2. 2

  3. Stelle die Nähmaschine auf Zick-Zack, die Stichdichte wie auf dem Foto.

    3 Stelle die Nähmaschine auf Zick-Zack, die Stichdichte wie auf dem Foto.

  4. Nähe die Stickerei mit dem Zick-Zack Stich auf das Shirt.
Drehe das Shirt auf Links und schneide (mit nicht all zu spitzen Schere) das Innere des Motivs aus.

    4 Nähe die Stickerei mit dem Zick-Zack Stich auf das Shirt. Drehe das Shirt auf Links und schneide (mit nicht all zu spitzen Schere) das Innere des Motivs aus.

  5. Bügeln, et voilà!

    5 Bügeln, et voilà!

Die Verarbeitung eignet sich auch für die Spitze als Meterware oder für andere Stoffe zum applizieren. Wichtig dabei ist: die Nähmaschinenadel darf nicht stumpf sein und Stichdichte nicht zu locker so, dass die Stoffe bei Belastungen wie tragen und waschen nicht ausfransen.

Viel Spass beim Nachnähen!


Kommentare
allround8. 2. 2014
00:04
allround

super idee - mal schauen, ob ich auch ein kleid damit aufpeppen kann. :D

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.