Zu Besuch bei

Zu Besuch bei "Textilkunst"

20. 11. 2016 Zu Besuch bei von ansalia.ch

Dieses Mal musste ich nicht so weit fahren: es ging nach Zürich, zu Doris von "Textilkunst". Ich bewundere Ihre stylischen Clutchs schon lange und ich war gespannt wer dahinter steht. Der Besuch hat sich auf jeden Fall gelohnt! Ich verbrachte mit Doris einen schönen Nachmittag und wir haben es miteinander lustig gehabt.

Wer ist Doris von "Textilkunst"?

Doris ist verheiratet, hat einen erwachsenen Sohn und arbeitet als Sachbearbeiterin bei einer Bank in Zürich. Sie ist in Süddeutschland in einer kreativen Familie aufgewachsen und hat einen Handelsschul-Abschluss.

Warst Du schon immer kreativ?

Meine Mutter war eine sehr kreative Frau. Sie hat für uns Kleider genäht und so habe ich relativ früh angefangen, Kostüme für die Fasnacht zu nähen. Mit 14 habe ich mit meinem ersparten Taschengeld meine eigene Nähmaschine von Husqvarna gekauft - und dann ist es so richtig los gegangen :-). Am Anfang habe ich Kleider genäht, dann sind Handtaschen und Kosmetiktaschen dazu gekommen. Und seit ca. drei Jahren nähe ich die Clutchs, meine Spezialität.

Die Clutchs sind Deine Spezialität, hast Du auch andere Nähprojekte?

Zur Zeit nähe ich die Clutchs und Loop-Schals. Die Clutchs sind momentan sehr in und verkaufen sich sehr gut. Die Idee Clutchs zu nähen kam aus dem Internet. In den USA sind sie sehr populär und in der Schweiz waren sie vor drei Jahren noch nicht so bekannt. So habe ich die Chance gepackt und angefangen selber zu experimentieren. Meine erste Clutch war eine Katastrophe! Ich habe ausprobiert und Erfahrung gesammelt, bis ich zufrieden war. Lange habe ich nach guten Bügeln und schönen Stoffen gesucht. Es braucht viel Zeit bis alles sitzt!

Deine Täschli sind echte Hingucker weil sie so anders sind...

Ich lege sehr viel Wert auf Qualität, schöne Verarbeitung und Stoffe. Die Stoffe kaufe ich auf Reisen oder in den USA im Internet. Es sind hochwertige Stoffe aus Baumwolle oder Seide, die nicht knittern und lange schön bleiben. Meistens nähe ich am Wochenende, wenn ich Lust und Zeit dazu habe. Ich bereite zuerst alles vor: Stoff zuschneiden, Fliess aufbügeln und dann nähe ich mehrere Taschen gleichzeitig. Pro Tasche brauche ich mindestens eine Stunde, je nach Tagesform.

Beherrschst Du auch andere Handarbeitstechniken?

Ich stricke und häkle ab und zu. Ich bin von Natur her ein eher ungeduldiger Mensch. Es muss alles schnell gehen und für Projekte wie einen Pulli zu stricken hätte ich die Geduld nicht. Deswegen sind das eher kleine Projekte wie Socken oder Accessoires.

Deine Hobbies...

Das Nähen ist mein Hobby und gleichzeitig der Ausgleich zu meinem Bürojob. Wenn ich Zeit habe, dann verweile viel im Internet auf der Suche nach neuen schönen Stoffen.

Zu meinen Hobbies zählen auch Reisen und Kochen. Wenn ich auf Reisen bin, dann gehe ich auf Märkte und suche einen lokalen Stoffladen. Ich liebe die orientalische Stimmung, die schönen Farben, die Gewürze und die farbigen Stoffe. Vor ein paar Jahren habe ich auf Hawaii schöne Stoffe gekauft. Ich glaube, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, diese für meine Täschli zu verwenden :-)!

Ich liebe die deutsche Küche und koche gern auch italienisch und asiatisch.

Wo verkaufst Du Deine Produkte?

Ich verkaufe meine Täschli auf ansalia, dawanda, auf Facebook, im Büro und ab und zu auf Märkten. Die Märkte brauchen sehr viel Zeit, aber ich schätze den direkten Kontakt mit den Kunden sehr.

Deine Produkt-Präsentation ist sehr schön...

Ich lege viel Wert auf gute Bilder. Ich fotografiere meine Täschli immer auf meinem kleinen Marmortisch auf der Terrasse. Die Darstellung und der Hintergrund sind immer gleich und dadurch ergibt sich ein Wiedererkennungseffekt. Nachher bearbeite ich meine Bilder im Foto-Editor, wo ich die kleinen Korrekturen vornehmen kann.

Was gefällt Dir auf ansalia?

Ich finde die Frontseite von ansalia.ch sehr ansprechend. Das Schaufenster ist immer schön zusammengestellt und farblich abgestimmt. Ich schätze sehr, dass man sich äussern und eigene Kommentare abgeben kann. Ich finde es spannend zu schauen, was die anderen Produzenten machen.

Deine Lieblingshops auf ansalia?

Ich schaue gerne bei "nicita", "natelier" und "westsidegestrickt" vorbei. Ein Kompliment!

Liebe Doris, herzlichen Dank für Deine Zeit und den Einblick in Deine kreative Welt. Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und noch ganz viele gute Ideen!

Andrea vom ansalia Team

P.S. Und diese wunderschöne, elegante Clutch gehört jetzt mir! Ich habe sie von Doris als Geschenk bekommen.

Kommentare
Yvieggs28. 5. 2017
11:28
Yvieggs

Hallo Doris! Danke für die wunderschöne Tasche. Es ist so speziell, ein Blickfang! Merci! Lg Yvette

bonaDEA4. 12. 2016
10:42
bonaDEA

Sehr sympathisch und wunderschöne Clutches! Bravo!! Ich wünsche eine lichtvolle Adventszeit.

Textilkunst24. 11. 2016
21:43
Textilkunst

Vielen herzlichen Dank für die wunderschönen Komplimente ! Ich freue mich immer sehr, wenn ich Rückmeldungen zu meinen Taschen bekomme. Das Interview mit Andrea hat mir sehr viel Spass gemacht. Gerne habe ich einen Einblick in meine kreative Welt gegeben. Vielen lieben Dank an dieser Stelle nochmals an Andrea ! Die Seite von Ansalia schaue ich mir täglich an; gibt es doch so viele, schöne Kreationen ! Ich wünsche euch allen viel Erfolg und eine schöne Vorweihnachtszeit.

WACHtraum24. 11. 2016
10:18
WACHtraum

Liebe Doris, der Bericht über dich und deine Arbeit ist supertoll! So schön, wenn man mit seinem Hobby anderen eine Freude machen kann ... und auch noch es Batzeli dazu verdient ;-) Liebe Grüsse von OE :-)

Fouta23. 11. 2016
18:03
Fouta

Tolles Interview, vielen Dank!

MoMoCreation22. 11. 2016
13:13
MoMoCreation

Ein sehr spannender Einblick: Ich finde die Clutches einzigartig schön!

natelier21. 11. 2016
15:56
natelier

Vielen herzlichen Dank für diesen wunderbaren Einblick in deine Arbeit. Ich finde es immer sehr schön, die Gesichter hinter den Produkten zu sehen. Es verleiht ihnen noch mehr charme und attraktivität!

Naturhandwerk21. 11. 2016
08:16
Naturhandwerk

Auch ich liebe sie, diese wunderschönen Täschli! Schöner Beitrag, danke fürs reinschauen lassen!

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.