Kürzlich entdeckt

Zu Besuch bei "PuenktchenundRosa"

19. 1. 2016 Kürzlich entdeckt von ansalia.ch

Dieses Mal musste ich nicht weit fahren :-). Die sympathische, herzliche Daniela, die hinter dem Shop „PuenktchenundRosa“ steht, wohnt ganz in der Nähe und zwar in Schaffhausen. Daniela ist ausgebildete Pflegefachfrau und Mutter von zwei kleinen Kindern, einem 1 ½ jährigen Bub und einem 3 jährigen Mädchen. Neben den Aufgaben für die Familie und ihren Hobbies arbeitet Sie noch in Teilzeit (20%) als Pflegefachfrau.

Wann hast Du Deine kreative Ader entdeckt?

Ich war schon als Kind sehr kreativ und habe verschiedene Handarbeitstechniken ausprobiert. Am liebsten habe ich Schmuck gemacht. Während meiner Ausbildung haben sich aber meine Interessen und Prioritäten geändert. Damals habe ich aufgehört zu werken und habe das ganze Material verschenkt.

Erst bei den Hochzeitsvorbereitungen hat meine neue kreative Phase wieder angefangen. Ich habe überall nach Inspirationen und Ideen für meine Hochzeit gesucht. Mein Wunsch war, dass alle Buben auf meiner Hochzeit eine violette Fliege tragen. Ich hatte eine genaue Vorstellung wie sie aussehen sollte und da ich sie so nirgends gefunden habe, wollte ich die Fliegen selber nähen. So habe ich mir zum Geburtstag eine Nähmaschine gewünscht und habe dann die Fliegen selber genäht. Seither bin ich wieder „aktiv kreativ“.

Welche Handarbeitstechniken bevorzugst Du?

Ich bin ein Lustmensch: Ich bin kreativ nach Lust und Laune! Ich nähe, stricke, häkle und mache selber Schmuck. Alles macht mir Spass. Ich brauche Abwechslung und probiere gerne Neues aus!

Wo inspirierst Du Dich?

Ich liebe es, mit einem Kaffee auf dem Sofa zu sitzen (wenn ich Zeit dazu habe :-)) und neue Inspirationen in Büchern und Zeitschriften zu suchen. Und selbstverständlich suche ich auch im Internet z.B. auf Pinterest oder Instagram. Ich probiere auch selber etwas zu kreieren. Obwohl es sehr schwierig ist, sich etwas auszudenken, was es noch nicht gibt...

Ich finde Deinen Shop sehr schön und vielseitig und die Fotos sind auch gelungen!

Ich mag viele verschiedene Stilrichtungen, bin stets offen für Neues und wähle mein Sortiment je nach Saison. Für den Sommer plane ich eine Schmuck-Kollektion im „Boho-Style“.

Ich fotografiere sehr gern und lege viel Wert auf schöne Fotos. Ich habe mir sehr viele Gedanken darüber gemacht, wie ich meine Produkte präsentieren möchte. Mir ist es wichtig gute Fotos zu machen, es steckt viel Liebe und Zeit hinter meinen Produkten.

Hast Du neben Deiner Familie, Job und kreative Tätigkeit auch Zeit für andere Hobbies?

Leider nur selten. Ich geniesse jetzt die Zeit mit meinen Kindern, ich bin mit ihnen viel in der Natur. Wenn sie am Schlafen sind, bin ich in meinem kleinen Atelier am Werken.

Früher war ich viel joggen und habe mich für Sport und Ernährung interessiert und eine Ausbildung als Fitness-Trainerin abgeschlossen. Die Leidenschaft für Sport ist immer noch da, aber im Moment fehlt Zeit und Energie.

Dein Traum?

Ich habe mir meinen Traum bereits erfüllt! Ich habe ein halbes Jahr in Australien verbracht. Zuerst war ich drei Monate in einer Sprachschule und nachher bin ich mit Freundinnen und meinem Freund - meinem jetzigem Mann - in Australien herum gereist. Es war eine wunderschöne Reise!

Und für die Zukunft wünsche ich mir, dass ich mehr Zeit für das Kreative habe und meinen Shop ausbauen kann.

Was ist Dein Lieblingsessen?

Ich bevorzuge einfache Gerichte, die auch Kinder gerne haben, und ich liebe Salat. Und ich habe auch ein Laster : Schoggi!

Was gefällt Dir an ansalia.ch?

Ich bin froh, dass wir in der Schweiz so ein tolles Portal haben. ansalia ist nicht riesig und dadurch sehr übersichtlich: jeder Produzent hat eine Chance, um auf sich und auf den eigenen Shop aufmerksam zu machen. Ich schätze sehr, dass der Marktplatz persönlich ist und wir wissen, wer dahinter steht – das macht das Ganze sympathisch. Ich schätze die vielen Tipps und Tricks vom ansalia-Team und die Möglichkeit, Journale zu schreiben und auf diese Weise auf sich aufmerksam zu machen.

Was empfiehlst Du unseren Produzentinnen?

Was mit Leidenschaft gemacht wird, kommt automatisch gut an. Wichtig ist: die Leidenschaft nicht verlieren, nicht stehen bleiben, Trends beobachten und immer weiter machen! Und auf gute Qualität achten: zuerst üben und ausprobieren und erst dann verkaufen!

Ich bewundere alle kreativen Leute! Jeder kann auf die eigenen Produkte stolz sein! Ich empfehle allen, auch die anderen zu unterstützen, ein Herzchen („einmalig“) zu geben oder einen lieben Kommentar zu schreiben. Für mich sind das kleine Aufsteller, die mich motivieren weiter zu machen!

Ich danke Daniela für das nette Gespräch und die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen von „PuenktchenundRosa“ zu werfen.

Und herzlichen Dank für den feinen Schoggikuchen und den Kaffe. Ich habe die zwei Stunden mit Dir sehr genossen!

Andrea vom ansalia Team

Zum Shop von "PuenktchenundRosa"

Kommentare
PuenktchenundRosa8. 2. 2016
16:54
PuenktchenundRosa

Liebe Lili, vielen herzlichen Dank für deine lieben Worte, ich freue mich sehr darüber! Liebe Grüsse, Daniela

LilisNaturkosmetik8. 2. 2016
14:28
LilisNaturkosmetik

Wunderschöne Bilder und sehr herzlich das ganze Interview, hat mir sehr gut gefallen. Diese Vielfalt und das Atelier sehen so liebevoll aus und man sieht, dass hier viel Leidenschaft und Liebe dahintersteckt. Schön dass es so kreative Mensche gibt! Herzliche Grüsse aus der Ostschweiz und weiter so;-) Lili aus der Lili's Naturkosmetik Manufaktur

PuenktchenundRosa23. 1. 2016
00:02
PuenktchenundRosa

Liebe Manuela, ich danke dir herzlich für deine lieben Worte. Ganz lange hatte ich auch ein durcheinander mit den Stoffen :) Aber so lässt es sich um einiges besser Arbeiten und man kann die wunderschönen Stoffe immer wieder bewundern ;) Machs gut und nochmals Danke! Liebe Grüsse, Daniela

MoMoCreation22. 1. 2016
07:50
MoMoCreation

Liebe Daniela, dei Interview war sehr interessant zu lesen. Bei dir ist alles so hell und freundlich, genauso wie ich es auch mag. Die Ordnung in deinem Stoffregal beeindruckt mich sehr, das steht auch noch auf meiner To-do-Liste. Meine liegen grad etwas durcheinander in den Schubladen. Tolle Produkte, super Fotos! Lg Manuela

PuenktchenundRosa21. 1. 2016
01:36
PuenktchenundRosa

Liebe Manuela, vielen lieben Dank für deine Worte, ich freue mich sehr darüber! Oh wie schön, dann würden wir uns ganz bestimmt gut verstehen ;) Liebste Grüsse, Daniela

PuenktchenundRosa21. 1. 2016
01:34
PuenktchenundRosa

Liebe Karin, ich danke dir herzlich für deine lieben Worte und die guten Wünsche! Herzensdinge sind so wichtig im Leben, sie tun einfach nur gut :) Liebe Grüsse, Daniela

PuenktchenundRosa21. 1. 2016
01:28
PuenktchenundRosa

Vielen Dank allround für deine lieben Worte, ich freue mich sehr darüber :)

sommerART20. 1. 2016
16:20
sommerART

Ich musste beim lesen und betrachten der Fotos so schmunzeln :o) Wurden wir geklont? Das sieht fast so aus wie bei mir...Greengate, rosa IB Laursen-Tassse, Cottonball-Lichterkette usw. ;o) Tolles Interview mit wunderschönen Fotos, herzlichen Dank dafür. Wünsche dir alles Liebe und weiterhin viel Freude beim kreativen Werken. Manuela

KarinK20. 1. 2016
14:29
KarinK

Herzlichen Dank, liebe Daniela, für diesen interessanten und sehr angenehmen Einblick in einen Teil Deines Lebens. Vielen Dank, liebe Andrea, für dieses persönliche Interview und dafür, dass Dir immer wieder etwas Spannendes einfällt zum Lesen für uns, zum Fragen an den Gesprächspartner. Sehr ansprechend ist für mich die These: "Mache das, was Du liebst." In diesem Sinne wünsche ich Dir, liebe Daniela, weiterhin viele neue Ideen und Inspirationen für wundervolle neue Produkte. Liebe Grüße von Karin

allround20. 1. 2016
13:04
allround

Ein informatives Interview! - Danke dafür! - Am besten gefällt mir die Antwort zu "Was empfiehlst Du unseren Produzentinnen?" - da kann ich zu 100 % zustimmen!

PuenktchenundRosa20. 1. 2016
12:52
PuenktchenundRosa

Liebe Andrea, herzlichen Dank für deinen Besuch bei mir! Es hat mich sehr gefreut, dass ich dich perönlich kennen lernen durfte. Es war ein wunderschöner Nachmittag mit dir :) Liebe Rady und liebe Mafiz, herzlichen Dank für eure lieben Worte. Ich freue mich sehr darüber! Liebe Grüsse Daniela

Mafiz20. 1. 2016
10:45
Mafiz

Ein sehr sympathisches Porträt von "PuenktchenundRosa". Und ja, ich kann die Worte von Daniela nur bestätigen die im Porträt sagte, dass es "sehr schwierig ist, sich etwas auszudenken, was es noch nicht gibt..." Ja, ist es. Macht aber vielmehr Spaß, als Dinge die es schon gibt, zum tausendsten Mal zu kopieren. Ich wünsche Daniela in ihrer Kreativität ganz viel Freude und Erfolg! liebe Grüße Inga

Rady20. 1. 2016
09:07
Rady

Sehr schöne Fotos und ein tolles Interview! Dir Daniela wünsche ich weiterhin viel Erfolg!

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.