Kürzlich entdeckt

Zu Besuch bei "La Bohème"

12. 2. 2017 Kürzlich entdeckt von ansalia.ch

Nach eineinhalb Stunden Autofahrt im Nebel komme ich im sonnigen Baselbiet bei Mélanie von "La Bohème" an. Mich hat schon lange interessiert, wer hinter "La Bohème" steht! Ihr Shop gehört zu den grössten und beeindruckt mit einem vielseitigen Angebot von Genähtem bis zu Schmuck und einer professionellen Produkt-Präsentation. Endlich wird meine Neugier gestillt und ich darf Mélanie persönlich kennenlernen.

Wer ist Mélanie von "La Bohème"?

Mélanie, Mutter einer 17jährigen Tochter, ist eine gelernte Chemielaborantin, die sich seit ein paar Jahren hauptberuflich der Kreativität und dem Werken widmet. Sie lebt mit ihrer Tochter, ihrem Freund, 3 Katzen und der Schildkröte Mathilde (diese ist seit Oktober im Winterschlaf und wird erst im März wieder aufwachen) in der Region Baselland, wo sie auch aufgewachsen ist.

Dein Angebot auf ansalia ist sehr vielseitig: Warst Du schon immer kreativ oder hast Du Deine kreative Ader erst später entdeckt?

Meine Mutter ist eine kreative Person und bei uns zu Hause wurde immer gebastelt. Früher gab es nur wenige Bastelläden und wir haben aus Materialien, die wir zu Hause hatten, etwas kreiert. Meine Basis ist das Malen, ich liebe es, die Farben zusammen zu stellen, aber ich nähe auch sehr gern. Ich arbeite immer an zwei bis drei Projekten gleichzeitig. Ich entscheide spontan, worauf ich momentan Lust habe und an diesem Projekt arbeite ich dann weiter. Ich bin jeden Tag dran, aber nehme mir unterschiedlich lang Zeit.

Deine Clutch-Täschli und Dein Schmuck sind auf ansalia Bestsellers. Was macht sie so einmalig?

Meine Produkte sollen Geschichte erzählen. Jedes Produkt von mir hat ein kleines Detail, was es speziell macht. Ich bin überzeugt, dass diese Details den Unterschied ausmachen und damit meine Käufer ansprechen. Ich experimentiere gern mit Schnittmustern und so entstehen neue Formen und einmalige Unikate. Originalität ist gefragt!

Wo suchst Du nach Inspirationen?

Ehrlich gesagt, die Ideen kommen von selber. Ich mache zuerst einen Entwurf und dann entwickelt sich das Projekt Schritt für Schritt. Ab und zu schaue ich aber auch bei Pinterest vorbei. Ich möchte, dass meine Produkte einmalig sind und die Ideen von mir kommen.

In Deinem Shop finden wir über 100 Produkte, meistens Schmuck und Accessoires...

Ich habe gerne kleine Sachen, und die Accessoires verkaufen sich am besten. Da ich sehr spontan bin, kann ich jetzt nicht sagen, was als nächstes kommt. Lass Euch überraschen :-)!

Wo kaufst Du das Material zum Werken?

Das meiste Material kaufe ich im Bastelladen des Nachbarsdorfes, und vor kurzem habe ich eine Stoffmanufaktur in der Gegend entdeckt. "Man sollte auch die Träume der anderen unterstützen". Gewisse Materialien bestelle ich aber auch im Internet.

Was sind Deine Hobbies?

Ich mache Yoga, lese sehr gern, früher bin ich viel gereist, gehe gerne ins Kino und liebe Flohmärkte. Im Sommer bin ich viel im Garten, wo ich Kräuter und Gemüse anpflanze. Jedes Jahr gehen wir mit dem Wohnmobil nach Montreux zum Jazz Festival. Mein Freund ist Musiker und Gitarrist und ich versuche mich seit 20 Jahren auch immer wieder im Gitarrespielen. In den Ferien sind wir viel mit dem Wohnmobil unterwegs. Am liebsten in Frankreich, von wo auch meine Mutter kommt. Ich spreche fliessend französisch, was das Reisen einfacher macht. Und ich backe lieber als ich koche :-).

Dein Traum...

Der gleiche wie ihn die meisten ansalia-Produzentinnen haben: Ein eigener Laden mit Atelier. Und sehr gerne würde ich einmal einen ganzen Tag in einem Bastelladen verbringen und dort alles kreuz und quer ausprobieren dürfen.

Wo verkaufst Du Deine Produkte?

Früher habe ich meine Produkte bei ricardo verkauft, bis ich vor einem Jahr ansalia entdeckt habe. Ich habe einen eigenen Shop bei ansalia und ich bin glücklich damit. Ich habe meine eigene Facebook-Seite und letztes Jahr habe ich das erste Mal beim Koffermarkt in der Gegend mitgemacht. Der direkte Kontakt mit den Kunden und der Austausch mit anderen Ausstellern war für mich sehr motivierend.

Du bist nicht einmal ein Jahr dabei und hast bereits über 90 Produkte verkauft... Verrate uns Dein Geheimnis...

Produkt- und Bild-Qualität sind entscheidend! Ich habe mir vor einem Jahr eine Lichtbox und eine spezielle Leuchte zum Fotografieren gekauft. Bei ansalia ist wichtig, dass man sichtbar ist und im grossen Angebot nicht verloren geht. Das heisst, regelmässig neue Produkte einstellen, ab und zu einen Logen- und Newsletter-Platz und TOP-Funktion buchen. Ich werbe für meinen ansalia-Shop auf Facebook und das bringt sehr viel! Jedem Käufer lege ich immer eine persönliche Karte bei und bedanke mich für den Einkauf. Ein persönlicher Service ist mir sehr wichtig und auf eine schöne und sichere Verpackung lege ich auch viel Wert. Es freut mich sehr, dass meine Kunden immer wieder zurück kommen.

Was gefällt Dir auf ansalia.ch und welche sind Deine Lieblinsshops?

An ansalia schätze ich das Persönliche und die aktive Community. Ich freue mich übrigens sehr auf das Forum, wo man sich mit Gleichgesinnten zu verschiedenen Themen austauschen kann! Ich selber kaufe gern bei anderen ansalia-Produzenten und dadurch sind auch neue Freundschaften entstanden. Meine Lieblingsshops sind "andreakälin", "StrickArtSpitze", "Naturhandwerk" und "natelier".

Liebe Mélanie, ich danke Dir für Deine Zeit und die Möglichkeit, einen Blick in Deine kreative Welt zu werfen. Ich wünsche Dir viel Erfolg und herzlichen Dank für das tolle Brillenetui. Es ist bereits im Einsatz :-)!

Andrea vom ansalia Team

Kommentare
La Bohème5. 3. 2017
17:35
La Bohème

Vielen Dank liebe Egidia, ich wünsche Dir auch weiterhin viel Erfolg mit Deinen schönen Häkelprodukten!

Handmadecreativehobby24. 2. 2017
21:27
Handmadecreativehobby

Ein schöner Bericht, mit vielen wunderschönen Produkten. Liebe Mélanie wünsche dir weiterhin viel Erfolg !

La Bohème16. 2. 2017
18:38
La Bohème

Ich danke Dir herzlich für Deinen lieben Kommentar, liebe Nathalie!

natelier16. 2. 2017
10:54
natelier

Ganz toller Bericht, wunderschöne Photos und Produkte, sehr sympathische Persönlichkeit. Danke für diesen schönen Einblick, ich freue mich sehr darüber. Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Erfüllung deines Traumes zum eigenen Laden, du bist ja auf dem besten Weg dorthin. Herzlichst, Nathalie

La Bohème15. 2. 2017
10:08
La Bohème

Vielen Dank für Eure lieben Rückmeldungen und guten Wünsche, liebe Fouta und Maria!

Fouta14. 2. 2017
14:50
Fouta

Spannender Bericht! Ich finde die Produkte von La Bohème sehr schön! Weiterhin viel Erfolg liebe Mélanie!

strickARTspitze13. 2. 2017
20:53
strickARTspitze

Schöner Bericht gefüllt mit kleinen und grösseren Kostbarkeiten! Mélanie, auch dein Shop ist einer meiner Lieblinge und natürlich freut es mich, dass dir auch meine strick&häkeleien gefallen. Weiterhin viel Glück und Kreativität! Maria :-)

La Bohème13. 2. 2017
19:03
La Bohème

Ihr Lieben, Ich freue mich sehr über Eure Beiträge! Herzlichen Dank für Eure Komplimente und guten Wünsche. blunadukker: Ja, die Mandalas sind auch von mir. Ich freue mich sehr darüber, dass Sie Dir gefallen:-) AnninakisArt: "(und ziemlich genau so habe ich dich mir vorgestellt) :) " - das ist super! Dann passen meine Produkte zu mir(oder auch umgekehrt) :-D Ich möchte mich auch ganz herzlich bei Andrea, der "Mama" von ansalia, bedanken, die sich soviel Zeit genommen hat um diesen schönen Beitrag zu schreiben. Herzlich, Mélanie

AnninakisArt13. 2. 2017
17:57
AnninakisArt

Es ist schön zu sehen wer hinter so wunderschönen Produkten steckt. (und ziemlich genau so habe ich dich mir vorgestellt) :) Herzlichen Dank für diesen tollen Einblick!

andreakälin13. 2. 2017
12:45
andreakälin

Superschöner Bericht! Dankä liebe Mélanie für all die kleinen Köstlichkeiten die du herzauberst und unsere Herzen erfreuen! 1000 Küsse :-))))

blunadukker13. 2. 2017
08:18
blunadukker

Ja, auch mir gefällt dieser Bericht! Hast du diese faszinierende Mandala-Zeichnung selber gemacht? Unglaublich schön!!! :) Weiterhin viel Erfolg wünsch ich dir!

Naturhandwerk13. 2. 2017
07:37
Naturhandwerk

Was für eine Freude, dich, liebe Melanie hier zu sehen und mehr von dir zu erfahren! Tolle Einblicke und ein gelungener Bericht! Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg für deinen schönen Shop! Herzlich Barbara

NiCiA12. 2. 2017
21:27
NiCiA

Ein sehr schöner und spannender Bericht. Mir gefallen die Produkte von La Bomème sehr gut.

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.