Zu Besuch bei

Zu Besuch bei "Glitzerstern"

17. 12. 2017 Zu Besuch bei von ansalia.ch

Im Aargauischen Othmarsingen ist Maja von "Glitzerstern" zuhause. In ihrer guten Stube habe ich sie persönlich kennengelernt und mit ihr gefachsimpelt. Aus ihrem Wohnzimmer-Fenster hat man freie Sicht auf das nahe Schloss Lenzburg. Maja lebt mit ihren beiden Söhnen (13/19), Hund „Lenny“ und der Katze „Chilli“ zusammen.

Du hast Glitzer in deinem Namen – Wie kommt das?

Ich bin fasziniert von allem was glänzt oder glitzert. Keine Ahnung, woher das kommt. Glasperlen leuchten im Sonnenlicht besonders und durch das Verarbeiten von Echtsilber und Swarovski-Komponenten wird es glamourös, obwohl meine Sujets eher verspielt sind.

Wenn du eine Glasperle wärst, wie würdest du aussehen?

Maja zeigt ohne zu zögern auf eine bunte Murmel-Perle. Ich bin bunt und vielschichtig, habe viele Passionen, liebe die schönen Dinge und die daraus entstandene Harmonie

Für die Perlenherstellung benötigst du eine Werkstatt. Wie sieht die aus?

Ich habe mir im Keller ein Atelier eingerichtet mit einem Zweigasbrenner. Im Grunde genommen braucht es gar nicht viel Platz. Im Laufe der Zeit sammelt sich einiges an Material an. Diverse Werkzeuge und Glasstäbe aus verschiedenen Glashütten – jede Glashütte hat etwas Spezielles und alle Farben sind irgendwie anders. Seltene Farben und Silbergläser sind relativ teuer. Allgemein ist das Glasperlen drehen kostspielig und wird daher auch nicht so schnell wieder aufgegeben. Alle Gläser müssen miteinander kompatibel sein, sonst fliegen sie einem um die Ohren.

Wie hat deine kreative Karriere begonnen?

Zuerst waren es Kinderholzlampen und Karten, die ich auf Märkten verkauft habe. Später kamen Perlen und als Abwechslung kleine Nähprojekte dazu. Glasperlen fertige ich jetzt schon seit ungefähr 10 Jahren und es fasziniert mich wie am ersten Tag.

Was hast du ursprünglich gelernt?

Nach meiner kaufmännischen Lehre und einigen Jahren Berufserfahrung, wollte ich etwas Neues ausprobieren So habe ich eine Ausbildung zur Kosmetikerin angehängt. Nach einer Weile Selbstständigkeit im kosmetischen Bereich bin ich wieder zu meinem ursprünglichen Beruf zurückgekehrt. Im Moment habe ich keinen Ausser-Haus-Job, da ich mit dem Haus, dem Garten und meinen Jungs beschäftigt bin. Doch seit einiger Zeit juckt es mich in den Fingern und ich hätte grosse Lust auf eine neue Herausforderung. Auch der Traum des eigenen kleinen Ladens schwirrt mir im Kopf herum. Gerne würde ich mit jemand zusammen ein Geschäft aufbauen.

Wie läuft es mit deinem Verkaufskanal auf ansalia.ch?

Manchmal besser und manchmal schlechter – das sind wohl saisonale Schwankungen.

Wie sieht dein Bestseller aus?

Frösche in allen Varianten, Fliegenpilze und Schneemänner sind sehr gefragt.

Was ist dein Lieblingsshop auf ansalia?

Ich mag "SchellingsHandwerk". Ihre traumhaften Blumenkränze sind wunderbar!

Was gefällt dir bei ansalia besonders?

Hilfreiche Tools für den Verkauf/Kauf werden schnell auf der Plattform umgesetzt. Auf jede Frage bekommt man eine persönliche Antwort - keine automatisierte Rückmeldung. Das Erscheinungsbild hat sich seit den Anfängen enorm verbessert und gefällt mir gut.

Majas Perlen werden liebevoll und individuell weiterverarbeitet. Ihre kleinen Figuren erzählen Geschichten und sind mit viel Liebe zum Detail gefertigt. Sie selbst trägt selten Schmuck - hat sie mir erzählt. Ihre verspielten Glasperlen sollen dem neuen Besitzer, egal welchen Alters, ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Das ist das schönste Kompliment für die Glaskünstlerin. Immer wieder entwickelt sie neue Sachen und wir dürfen gespannt sein auf ihre nächsten Kreationen.

Ich bedanke mich für das informative und angeregte Gespräch mit Maja. Es hat Spass gemacht.

Claudia vom ansalia-Team

Zum Shop von "Glizerstern"

Kommentare
Glitzerstern19. 12. 2017
23:28
Glitzerstern

Huhu Jolanda Ja, aber das mit dem über den Weg laufen ist wohl schon mehrere Jahre her, bin gerade am rekonstruieren.......wie die Zeit vergeht - Wahnsinn! Wünsche Dir auch weiterhin viel Erfolg auf dieser Plattform. Ganz liebe Grüsse auch an Kayla Maja

Glitzerstern19. 12. 2017
23:14
Glitzerstern

Liebe Nathalie Vielen ♥-lichen Dank für Deine netten Worte. Mein allererster Verkauf auf Ansalia hast Du getätigt. Du bist immer noch voll begeistert von meinen Sachen und dies ist mega schön und freut mich enorm. Danke auch für die vielen "♥ einmalig". Ganz liebe Grüsse Maja

natelier19. 12. 2017
17:24
natelier

Oh wie schön, das "Gesicht" von Glitzerstern in diesem Interview zu sehen. Ich selbst habe auch schon bei Glitzerstern eingekauft und bin total begeistert von diesen einzigartigen, wundervollen Kreationen. Ich wünsche dir, liebe Maja, weiterhin viel Erfolg und hoffe, dass sich deine Wünsche erfüllen. Bleib dran.... deine Glaswerke sind super toll! Liebe Grüsse, Nathalie

Jollyknits19. 12. 2017
14:25
Jollyknits

Liebe Maja, schön von Dir auf Ansalia zu lesen. Man läuft sich immer mal wieder über den Weg. Ich hoffe es geht Dir gut und ich wünsche Dir viel Erfolg auf dieser Plattform. Herzliche Grüsse Jolanda

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.