Kürzlich entdeckt

Zu Besuch bei «gabrielas & Tat Art»

2. 8. 2022 Kürzlich entdeckt von ansalia.ch

Zu Besuch bei gabrielas & Tat Art

Kreativität liegt hier in der Familie

Voller Vorfreude trifft sich das ansalia-Team für ein weiteres „Kürzlich Entdeckt“. Es ist Freitag, der 27. Mai, 7.00 Uhr. Heute steht wohl die längste Reise an, die wir bisher angetreten sind. Es geht nämlich, zum ersten Mal, in den schönen Kanton Graubünden und wir haben sogar noch eine weitere Premiere auf Lager.

Denn dort treffen wir zwei kreative Generationen auf einmal. Gabriela und Ervin sind nämlich Tochter und Vater und besitzen beide jeweils einen Shop auf ansalia. Bei Gabriela gibt es Silberschmuck aus Art-Clay und bei Ervin dekorative Rostfiguren zu kaufen.

Nach 3.5h Fahrt treffen wir in Domat Ems ein, wo Gabriela wohnt. Herzlich werden wir von Gabriela und Ervin, der eigentlich in Sumvitg, 1 Stunde entfernt im Bündner Oberland wohnt, auf romanisch und mit einem breiten Lachen im Gesicht begrüßt. Uns steht ein humorvoller Morgen bevor.

Ervin - Tat Art

In Domat Ems spricht man zum Teil romanisch. Ebenso romanisch ist der Name von Ervins Shop. Tat Art heißt übersetzt so viel wie „Großvaters Art/Kunst“.

Ervin war vor seiner Pension gelernter Schreiner und hatte deshalb von Anfang an das nötige handwerkliche Geschick für seine außergewöhnlichen Rostfiguren. Durch einen Kurs, den er gemeinsam mit Gabriela vor ein paar Jahren besucht hat, sammelte er erste Erfahrungen im Blechschneiden. Dort wurde der Grundstein für seine Leidenschaft gelegt.

Seither schneidet Ervin Figuren und Muster aus den verschiedensten Materialien wie Blech, Aluminium oder alten Milchkannen. Diese lässt er dann sozusagen „im Regen“ stehen, denn jede Figur benötigt seine Zeit, da der Rost je nach Wetter oder Standort eine Weile braucht, bis er entsteht. Auch die Dauer des Zuschneidens variiert je nach Form, Größe und Material. Er gestaltet seine Figuren nach Kundenwunsch, es inspirieren ihn aber auch aktuelle Ereignisse oder er bekommt einige Ideen von seiner Frau Maria, die ihn bei seiner Leidenschaft unterstützt. Auf die Frage woher seine Ideen kommen, erwidert Ervin mit einem schelmischen Lachen: „Die Ideen gehen mir nie aus, Inspiration gibt es doch überall genug!“.

Gabriela - gabrielas

Gabriela liebt Schmuck und mag es besonders, wenn es funkelt und glitzert.

Auf die Idee ihren eigenen Schmuck herzustellen kam sie, als sie vor über 17 Jahren eine Schmuckausstellung besuchte. Sie war so begeistert von der Vielfältigkeit des Materials Art-Clay Silber und dachte: „Ha! Das könnte ich doch auch selber mal probieren.“ Durch einen ersten Grundkurs mit dem „Silbervirus“ infiziert erlernte sie dann mit viel Leidenschaft ihr Handwerk in weiteren Kursen oder hat die Dinge einfach selbst ausprobiert. Seit einigen Jahren bietet sie auch ihre eigenen Kurse an und gibt ihr Wissen und die Leidenschaft für Schmuck an Interessierte und Schmuckproduzierende weiter. Auch bildet sie angehende Kursleiterinnen aus und hat ihre eigene Verantwortlichkeitsmarke, ohne die man in der Schweiz keinen Silberschmuck verkaufen darf.

Gabriela ist immer wieder fasziniert davon, wie facettenreich Schmuck sein kann. Sie stellt ihre Produkte hauptsächlich aus Art-Clay her, dies kann im Anschluss vergoldet, mit Zirkonia aufgehübscht oder emailliert werden. Bei ihren Kreationen orientiert sie sich daran was gerade „IN“ ist. „Schmuck geht meistens nach der Mode, wobei der Silberschmuck auch «Zeitlos» sein kann», erklärt uns Gabriela. Obwohl die Möglichkeiten mit ArtClay beinahe grenzenlos sind und sie auch sonst in ihrer Freizeit aktiv und kreativ ist, hat sie einen Wunsch für die Zukunft: Sie möchte ihr Wissen über das Silberschmieden und Löten noch vertiefen, da sie dies erst seit kurzem am „üben“ und ausprobieren ist.

Liebe Gabriela, Lieber Ervin,

Danke, dass wir euch im schönen Graubünden kennenlernen durften. Die Zeit verging wie im Flug und wir können nun auf ein weiteres, wunderbar spannendes und lustiges „Kürzlich Entdeckt“ zurückschauen.

Unter folgenden Links findet ihr die Shops von

Gabriela: Profil | gabrielas Shop (ansalia.ch)

Ervin: Profil | tat-art Shop (ansalia.ch)

Kommentare
Schwemmholz Girlanden & Mehr

Ist ja lässig , wenn man auch noch die Gesichter zum Shop dazu hat. Ich habe schon mehrmals bei Ervin etwas rostiges gekauft und sogar auch eine spezial Anfertigung bekommen . Meinem Kleeblatt geht es sehr gut bei uns im Garten ; ) Ich bin gespannt auf neue Sujet ........Ich liebe rostiges..... Dein Schmuck Gabriela ist natürlich auch sehr schön...... Macht weiter so ....liebe Grüsse Cornelia

gabrielas
gabrielas3. 8. 2022 16:20

Danke Cornelia, auch für Deine Treue bei den Bestellungen. Wünschen Dir eine schöne und gute Zeit und bis bald einmal. Gabriela und auch Grüsse von meinem Vater (wie Du weisst, ja nicht oft im Büro anzutreffen! ;-) )