Zu Besuch bei

Blogger-Interview mit LandWerk

16. 6. 2014 Zu Besuch bei von ansalia.ch

Im Gespräch mit Fränzi Fischer und ihrem Blog: LandWerk

Mein Name ist Fränzi Fischer ich bin 36 Jahre alt. Ich hab zwei Kinder 5 und 8 Jahre alt eine Katze und ein altes Häuschen mit vielen Blumen.

Was machst du gerade?

Gerade bin ich an einem Stapel Hoseblätz und zwei Märchenwaldkleidchen. Beides sind Bestellungen. Meistens mach ich gleich mehrere Näharbeiten zusammen.

Wie bist du zur Bloggerin geworden –was hat Dich dazu inspiriert?

Eigentlich hab ich meinen Blog nur angefangen weil mich immer alle Leute fragten was ich gerade nähe. Manchmal klingelten sie sogar einfach an der Tür um zu schauen was es grad neues genähtes gibt. Deshalb hab ich gedacht ich erstell mir mein Nähtagebuch. Natürlich kannte ich schon all diese tollen anderen Blogs die es gibt. Das hat mich dann auch "gluschtet" und so ist mein LandWerk-blog entstanden.

Was hat sich in Deinem Leben seit du begonnen hast zu bloggen verändert?

Hm...ich studiere natürlich ständig was könnte mein nächster Beitrag sein und ich hab auch ein paar nette Leute kennengelernt durchs Bloggen. Natürlich kommen durch meinen Blog auch viele Bestellungen in mein Nähzimmerchen, die ich sonst nicht hätte.

Hast Du Vorbilder in deinem kreativen Bereich?

Nein eigentlich nicht. Ich lass mich gern inspirieren von andern Sachen aber meist versuch ich selber etwas auszuprobieren oder meine Ideen umzusetzen.

Mit welchen Materialen arbeitest Du und in welcher Form am liebsten?

Stoff!!! Immer wieder Stoff...Gerne Bunt für Kinder und pastellig für Grosse. Als Abwechslung stell ich aber auch gerne Cabochonschmuck her. Ein bisschen für nebenbei...



Wie hast Du Deine kreative Ader entdeckt?

Die war eigentlich schon immer da. Ich hab auch als Kind immer etwas gewerkelt,egal ob aus Papier oder Stoff oder auch in der Küche. Ich probiere einfach gerne aus und arbeite am liebsten mit meinen Händen.

Welches ist dein Lieblingsprodukt oder Shop auf ansalia.ch? oder: Welche zwei Produkte auf ansalia.ch gefallen Dir besonders gut?

Oh das ist schwierig zu beantworten, es gibt da einige schöne! im Moment verfolg ich ein wenig Stjaernmoensters Nähwerke. Dieser Retrostyle gefällt mir sehr gut. Aber auch sonst hat es viele schöne Sachen in den Shöpchen.

Was gefällt dir an ansalia.ch?

Für mich ist es ganz einfach mit ansalia.ch. Ich kann zu Hause in aller Ruhe etwas herstellen und wenn ich dann Lust und Zeit hab, stell ich es zum Verkauf ein. Ganz einfach und Unkompliziert. So hab ich mein eigenes Weblädchen und wenig Aufwand meine Sachen hier einzustellen.

Liebe Fränzi, wir danken Dir ganz herzlich für das tolle Gespräch und wünsche Dir noch viele kreative Ideen.

Das ansalia.ch Team

Danke auch für deine tolle DIY-Anleitung für den "Hoseblätz", eine ganz gute Idee!

Kommentare
NatureInYourHands17. 6. 2014
08:19
NatureInYourHands

Du kreierst wunderschöne Sachen, Fränzi!☼

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.