Inspirationen

Platzkärtli mit Sektkorken

7. 9. 2017 Inspirationen von KreativeSeele

Heute habe ich eine schnelle Idee für selbst gemachte Tischkarten für euch. Die Basis dafür sind Korken (Ich habe jene von Sektflaschen gesammelt). Mit einer kleinen Säge oder einem scharfen Messer macht man einen dünnen Schlitz in die Oberseite. In diesen Schlitz kann man dann das selbst gestaltete Kärtchen setzen.
Um dem Korken ein elegantes “Kleid” zu geben, habe ich ihn mit einem silbrig glänzenden Bäcker-Garn umwickelt und ein silbriges Charm daran geknüpft.

Für die Tischkarte selbst habe ich den Namen mit der Schreibmaschine aufgedruckt.

Eine der Feden habe ich zuerst mit Versamark (einer klebrigen farblosen Stempeltinte) gestempelt und dann mit weissem Glitter Embossing Pulver erhitzt. Die Zweite habe ich mit grauer Tinte gestempelt.

Die Grundlage hierfür war Kartonpapier, weswegen die Federn nach dem Ausschneiden auch schön stabil bleiben.

Die goldenen Punkte habe ich grosszügig mit dem goldenen Schimmerspray aufgetropft und danach gut trocknen lassen.
In dem kleinen gestempelten Stern ist goldener Glitzerkleber.

Es fasziniert mich immer wieder wieviel Eindruck solch kleine Details machen können!

Je nachdem welche Farben man für die Gestaltung verwendet, eignen sich diese Platzkärtli für verschiedenste Anlässe.
Habt einen schönen Tag!
Eure

Katharina
Kreative Seele

Kommentare

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.