Bye, bye ansalia!

9. 10. 2018 Blogs von ansalia.ch

Liebe ansalia's


Ich habe vor 6 1/2 Jahren die Plattform ansalia.ch gegründet. Einfach aus Spass, da ich in der Schweiz keine geeignete Verkaufsplattform für meine kreative Werke gefunden habe. Rasch habe ich realisiert, dass der Bedarf auf dem Markt da ist.

Und mit der täglich steigenden Zahl von ansalia-Anwendern und Besuchern, habe ich mich entschieden die Plattform weiter auszubauen. Möglichst viele Kreative sollen zusammenkommen und eine attraktive Plattform für Verkauf und Austausch haben. Die Arbeit hat mir immer Spass gemacht, obwohl ich natürlich auch meine Höhen und Tiefen hatte. Dank Euren Inputs, Eurer konstruktiven Kritik und den vielen Komplimenten, die wie ein Motor für das Weitermachen wirkten, habe ich die Plattform mit einem kleinen Team stetig weiter ausgebaut.

Unsere Arbeit hat sich gelohnt: 2015 hat ansalia den wichtigen „Swiss E-Commerce Award“ zusammen mit den Grossen auf dem Online-Markt gewonnen! Das hat mir definitiv gezeigt, dass wir auf dem guten Weg sind!

Ich hatte das Glück, mit einem tollen und super qualifizierten Team zusammen arbeiten zu dürfen. Es war nicht immer einfach mit mir zusammenzuarbeiten. Ich habe meine Kreativität bei ansalia voll ausgelebt und wollte meine Vorstellungen am liebsten sofort umgesetzt haben. An dieser Stelle bedanke ich mich ganz herzlich bei diesen super Leuten, die mich auf meinen Weg mit ansalia begleitet haben: Philipp mein Mann, Sonja, Michal, Matus, Claudia, Therese, Gabriela, Florence, Saskia, Petra und Jaro. Ohne sie wäre ich bestimmt nicht so weit gekommen.

ansalia ist mittlerweile die grösste Schweizer Plattform für Handgemachtes und Kunsthandwerk. Sie ist gut etabliert, stabil und geniesst einen guten Ruf.

Ziel erreicht :-)!

Nach 6 Jahre ansalia.ch habe ich mich entschieden, mich einer neuen Herausforderung zu stellen und mein Baby ansalia.ch an Frau Sonja Möschli und ihrem motivierten Team zu übergeben. Sonja war schon immer begeistert von ansalia.ch und erfüllt sich mit der Übernahme der Geschäftsführung einen alten Traum. Sie wird ansalia.ch mit viel Leidenschaft und voller Kraft weiterführen. Das neue Team kennt die Branche und hat sich mit ansalia intensiv auseinander gesetzt. In den letzten Wochen habe ich das neue Team eingearbeitet und in die ansalia-Welt eingeführt. Ich bin sehr positiv überrascht, wie schnell sie die ansalia.ch verstanden und bereits alle Aufgeben übernommen haben. Ich darf Ihnen versprechen, dass die Servicekultur nach wie vor eine zentrale Rolle bei ansalia.ch spielen wird. ansalia wird weiterhin inspirieren und immer wieder positiv überraschen.

Nun verlasse ich ansalia mit Wehmut aber mit einem guten Gefühl, dass ansalia.ch und die vielen Fans gut aufgehoben sind.

Ich danke Euch allen für die tolle Zeit bei ansalia, Eure Treue und Unterstützung. Ich werde Euch vermissen!


Goodbye ansalia

Mit kreativen Grüssen

Andrea Sigrist
ansalia-Gründerin

Kommentare
Naturhandwerk4. 11. 2018
09:33
Naturhandwerk

Liebe Andrea Auch ich hätte dich gerne persönlich kennengelernt....Schade, dass du gehst. Aber ein riesengrosses Dankeschön für all deine Arbeit, Kraft, Kreativität und Herzblut, die du in Ansalia gesteckt hast und so, uns allen die Möglichkeit gibst, uns hier zu verwirklichen! Alles Gute und herzliche Grüsse Barbara

MarcyBlue16. 10. 2018
00:02
MarcyBlue

Liebe Andrea, Danke für dein Engagement! Ich wünsche Dir alles Gute für die Zukunft!

ansalia.ch14. 10. 2018
21:47
ansalia.ch

Liebe Andrea, wir lassen Dich nur ungern weiterziehen, verstehen aber, dass Du nach über 6 Jahren ansalia ein neues Kapitel in Deinem spannenden Lebensbuch schreiben willst. Du hast uns "Dein Baby" anvertraut und wir versprechen Dir, zu Deinem Marktplatz für Handgemachtes, Materialen und Kreativität Sorge zu tragen und ganz in Deinem Sinne weiter zu entwickeln. Es war für uns eine grosse Herausforderung, die vielen verschiebenen Aufgabenfelder von ansalia rasch zu verstehen. Wir staunten, mit welcher Strukturiertheit, Zuverlässigkeit und Professionalität Du uns in die grosse Welt von ansalia eingeführt hast. Du hattest nie die Geduld verloren, sondern uns mit viel Liebe zum Detail, mit Deiner Ruhe und Deinem grossem Verständnis an alle wichtigen Themen herangeführt. Wir danken Dir für alles und wünschen Dir auf Deinem weiteren Lebensweg viele spannenden Momente und gutes Gelingen. Sonja mit dem ganzen ansalia-Team

La Bohème12. 10. 2018
17:15
La Bohème

Liebe Andrea, ich finde es sehr schade, dass Du Ansalia verlässt, kann dich aber auch gut verstehen. Irgendwann ist es einfach Zeit, sich zu neuen Abenteuern aufzumachen. Vielen Dank für deine Arbeit und dein Engagement! In ansalia.ch steckt ganz viel Herzblut und das merkt man. Ich wünsche Dir für die Zukunft alles Liebe und Gute, und natürlich viel Erfolg für deine neuen Projekte und Ideen. Herzliche Grüsse, Mélanie

majwerk10. 10. 2018
14:20
majwerk

Liebe Andrea, herzlichen Dank für deinen Einsatz und die gute Zeit bei Ansalia! Alles Gute für deinen weiteren Weg!

creariina10. 10. 2018
11:05
creariina

Liebe Andrea, gerne denke ich an Deinen Besuch bei mir zurück! Schön, durfte ich Dich persönlich kennenlernen, noch kurz vor Deinem Abschied bei ansalia! Danke für Deinen grossen Einsatz! Wie viele andere schätze ich diese Platform sehr und möchte Dir und dem ganzen Team gratulieren und DANKE sagen für die super Arbeit! Ich wünsche Dir alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg bei dem was Du anpackst! Und dem neuen Team wünsche ich viel Freude und gutes Gelingen! Liebe Grüsse, Kathrin

Jollyknits10. 10. 2018
10:50
Jollyknits

Liebe Andrea, traurig lese ich Deine Zeilen. Fast von Anfang an bin ich nun bei Ansalia dabei und denke immer gerne an den Tag zurück an dem Du mich hier in Winterthur persönlich besucht hast. Deine sympathische Art hat mich bewegt, mehr für und mit Ansalia zu tun. Es ist wirklich sehr schade, dass Du Ansalia verlässt. Aber manchmal hat das Leben einfach andere Dinge für einen bestimmt. Man muss altes loslassen um neues beginnen zu können. In diesem Sinne wünsche ich Dir von ganzen Herzen alles Gute in Deinem neuen Lebensabschnitt und hoffe für uns, dass Ansalia - Dein Baby, weiter wachsen und gedeihen wird. Ich hoffe sehr, dass diese Schweizer Platfform auch mit den neuen Besitzern weiter wächst und nicht eines Tages so endet wie Dawanda. Herzlichst Jolanda

middlemountain10. 10. 2018
08:58
middlemountain

Liebe Andrea, ich mag mich noch so gut an meine erste Begegnung mit ansalia erinnern. Es war am ersten Koffermarkt, den ich besucht habe. Dort in Interlaken bin ich euch begegnet, als ihr noch ziemlich in den Anfängen ward. Zuhause habe ich mir dann sofort auf ansalia umgeschaut und war sofort davon überzeugt. Ich bin also schon recht lange dabei und fand ansalia immer toll, bis heute! Ich danke dir liebe Andrea für deinen grossen Einsatz und wünsche dir für das, was du nun vorhast, alles Gute und viel Freude! Herzlichst Karin

strickARTspitze10. 10. 2018
07:56
strickARTspitze

Liebe Andrea, Oh! Was höre ich da? Jetzt habe ich gedacht, dass wir uns vielleicht mal persönlich kennen lernen dürfen...aber, was noch nicht ist, kann ja noch werden! ;-) 6 Jahre, die Zeit geht vorbei wie im Flug! Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft und hoffe, dass ansalia.ch so bedienerfreundlich bleibt, ohne viel Chichi, damit auch ältere Nutzer (wie ich) an dieser tollen Plattform teilhaben können. Vielleicht sehen und lesen wir ja zwischendurch auf Facebook etwas vor dir?! Danke für deine Unterstützung und es liebs Grüessli, Maria

Khanysha9. 10. 2018
20:24
Khanysha

Das ist nicht dein Ernst?! Jetzt haben wir uns gerade erst kennengelernt und nun gehst du :( Aber ja, ich verstehe deine Entscheidung - du wirst deinen Weg gehen. Ich wünsche dir dafür alles Liebe! Ich hoffe, ansalia bleibt so, wie es in deinem Sinne ist!

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.