DIY Anleitungen

von Herzen

8. 4. 2017 DIY Anleitungen von Kehrwand

Zum Zeitpunkt, als ich die Herzen für das Schlussbild der DIY fotografiert habe schneite es ganz leise, was für eine Pracht. Die Landschaft, die Strassen, alles war plötzlich herrlich mit Schnee bedeckt, wie verzaubert. Es war einfach still. Damals im Januar, hätte mein Titel der DIY gelautet:

„Schneeweisse Pracht“.

Heute, im Frühling, freue ich mich über die zarten Farben der Natur. Es kommen mir Themen in den Sinn wie Ostern, Muttertag, Konfirmation, Taufe und Hochzeit.

Die Herzen in der Anleitung finden in allen genannten Themen als Dekoration eine Verwendung. In Kombination mit Floristik erscheinen die Herzen edel und wertvoll.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Vernähen. Zum Thema Frühlingsputz können sie hiermit gleich alle weissen Baumwollvorräte aufbrauchen und es gibt Platz für Neues.

Material und Werkzeug

Nähmaschine

Nähfaden weiss

Schere

Stecknadel

Papier für Herzvorlage

Stopfwatte

Weisse Baumwollresten

Versch. Spitzenbänder in weiss und ecru

  1. 1

  2. Die Spitzenbänder auf dem Baumwollstoff chaotisch anordnen.
Bänder mit geraden oder zick-zack Stichen aufnähen. Es benötigt kein exaktes Nähen und verknoten der Fäden.

    2 Die Spitzenbänder auf dem Baumwollstoff chaotisch anordnen. Bänder mit geraden oder zick-zack Stichen aufnähen. Es benötigt kein exaktes Nähen und verknoten der Fäden.

  3. So sehen die vernähten Stoffstücke aus.

    3 So sehen die vernähten Stoffstücke aus.

  4. Ein Herz aus Papier ausschneiden. Jetzt das Papierherz auf den Stoff übertragen und die Stoffherzen ausschneiden.

    4 Ein Herz aus Papier ausschneiden. Jetzt das Papierherz auf den Stoff übertragen und die Stoffherzen ausschneiden.

  5. Mit einer Stecknadel die ausgeschnittenen Stoffherzen auf einem weissen, uni Stoffstück fixieren. Mit kleiner Stichlänge festnähen. Eine Öffnung freihalten.
Das Herz mit wenig Watte füllen und ausscheiden. Jetzt die Öffnung mit der Nähmaschine schliessen.

    5 Mit einer Stecknadel die ausgeschnittenen Stoffherzen auf einem weissen, uni Stoffstück fixieren. Mit kleiner Stichlänge festnähen. Eine Öffnung freihalten. Das Herz mit wenig Watte füllen und ausscheiden. Jetzt die Öffnung mit der Nähmaschine schliessen.

Das fertige Herz können Sie zBsp. an einen Kranz leimen zur Tischdekoration legen.

Ich wünsche Euch ein sonniges Frühlingswochenende. Viele Grüsse Andrea Kehrwand

Hier finden Sie verschiedene Spitzenbänder.

ebenfalls da und dort

Kommentare
Kehrwand27. 4. 2017
21:15
Kehrwand

Vielen Dank für Dein Kompliment, liebespflück. Ich habe gerade Deinen Shop besucht. So schön!

liebespflueck27. 4. 2017
20:02
liebespflueck

Allerliebst deine Herzen! Herzliche Grüsse!

Kehrwand24. 4. 2017
21:51
Kehrwand

Vielen Dank, liebe Gabriele.

GabRielle24. 4. 2017
19:08
GabRielle

Very nice :)

Kehrwand19. 4. 2017
13:39
Kehrwand

Fast unglaublich, aber eben: der April macht was er will. Schneeflocken fliegen mir draussen um's Gesicht. Dann bleibt mehr Zeit zum nähen. ;-)

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.