DIY Anleitungen

Schmuck-Täschli

26. 3. 2021 DIY Anleitungen von SteinSilberSchmuck

Heute hat mich die Näh-Lust gepackt und ich habe ein hübsches Täschchen kreiert. Es eignet sich zum Verschenken, oder aber auch zur Aufbewahrung von Schmuck oder anderen Kleinoden.

Für mein Täschli brauche ich:

  • 2 quadratische Stoffstücke à 21 x 21 cm
  • 1 kleines Stück elastisches Band
  • 1 Knopf
  • passenden Nähfaden

Zuerst schneide ich 2 kontrastierende Stoffstücke zu, wähle meinen Knopf aus und schneide ein kleines Stückchen elastisches Band (wird später zur Schlaufe um das Täschchen zu schliessen).

Das Stück Band dem Knopf anpassen -> Schlaufe nach innen, Enden nach aussen an der oberen Ecke auf der rechten Seite fixieren.

Die beiden Stoffe rechts auf rechts fixieren, unten links eine Wendeöffnung markieren.

Die beiden Stoffstücke zusammennähen - die Wendeöffnung offen lassen - bei der Schlaufe die Stichlänge verkürzen und 2x vor- und zurück nähen.

Den Stoff wenden, die Öffnung schliessen (kann mit der Nähmaschine genäht werden, da später nicht mehr sichtbar).

Ein Dreieck falten, die Schlaufe muss oben in der Mitte liegen. Die Hälfte des Dreiecks markieren.

Nun die linke untere Ecke umschlagen:

Die zweite untere Ecke umschlagen, darauf achten, dass die unten liegenden Ecken den gleichen Abstand zur Mitte haben.

Die Faltung fixieren und entlang der oberen Kante festnähen.

Achtung: Das Täschchen nicht ganz zunähen!

Nun die obere Ecke nach unten schlagen, fixieren und den Knopf annähen.

Ta Ta! Fertig ist das schmucke Täschchen :-)

Viel Spass beim Nach-Nähen!

Verena von SteinSilberSchmuck

Kommentare