DIY Anleitungen

Rosen Grüsse

25. 1. 2018 DIY Anleitungen von Kehrwand

Im Moment habe ich das Gefühl es müsste etwas Farbe ins Haus gebracht werden. Die Sonne animiert mich dazu. Die Fenster sind geöffnet und es riecht frisch nachdem mein Putzwahn jetzt beendet ist. Über den Mittag sind die handbedruckten Filzrosen entstanden welche die weissen Vorhänge zieren.

Die Anleitung dazu findet Ihr hier. Ausserdem ist wieder ein Vorlageblatt beigelegt das Ihr vielleicht für eine Karte ausdrucken könnt. Viel Spass beim nähen der Rosen oder auch nur beim ausdrucken der Karte.

herzlichst Andrea Kehrwand

Das benötigte Material:

bedruckter Filz , im Shop Kehrwand erhältlich

Nähmaschine

Schere

Broschenverschluss oder Sicherheitsnadel

Tüll

Stickgarn und Nadel

Stoffmalstifte

Farbiges Papier

  1. Filz ausschneiden. Je nach Bedarf mit den Farbstiften und dem Stickgarn verschönern.

    1 Filz ausschneiden. Je nach Bedarf mit den Farbstiften und dem Stickgarn verschönern.

  2. Das Tüll auf eine Seite nähen und gleichzeitig den Verschluss annähen.
Die Brosche besteht aus 2 Filzstücken welche aufeinander genäht werden.

    2 Das Tüll auf eine Seite nähen und gleichzeitig den Verschluss annähen. Die Brosche besteht aus 2 Filzstücken welche aufeinander genäht werden.

  3. 3

  4. Die Nähmaschine mit dem schmalen Reissverschlussfuss ausstatten. Die Broschen ringsum zusammennähen.

    4 Die Nähmaschine mit dem schmalen Reissverschlussfuss ausstatten. Die Broschen ringsum zusammennähen.

  5. Das Vorlageblatt auf ein farbiges festes Papier ausdrucken. Die Brosche fixieren und verschenken.

    5 Das Vorlageblatt auf ein farbiges festes Papier ausdrucken. Die Brosche fixieren und verschenken.

Ich bitte darum die Kartenvorlage nur für den Privaten Zweck zu benützen.

Danke für Dein Verständnis.

Kommentare
Kehrwand25. 1. 2018
15:46
Kehrwand

Bis um Mitternacht des Valentinstag ist der Versand gratis plus 20% Rabatt auf dem Filzprodukt.

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.