DIY Anleitungen

Ordnung im "Fadezeinli"

6. 6. 2017 DIY Anleitungen von creariina

  1. Aus leeren Getränkepackungen können ganz einfach kleine Schächteli gemacht werden! Ich habe damit endlich Ordnung in mein "Fadegnusch" gebracht!

    1 Aus leeren Getränkepackungen können ganz einfach kleine Schächteli gemacht werden! Ich habe damit endlich Ordnung in mein "Fadegnusch" gebracht!

  2. Dazu brauchst Du leere Getränkepackungen und eine Schere.
Optional kannst du den Rand oben mit Washi-Tape verzieren, so wie ich es gemacht habe.
Wenn du ein Schächteli für die kleinen Fadespüeli machen willst, brauchst du noch festes Papier und Leim.

    2 Dazu brauchst Du leere Getränkepackungen und eine Schere. Optional kannst du den Rand oben mit Washi-Tape verzieren, so wie ich es gemacht habe. Wenn du ein Schächteli für die kleinen Fadespüeli machen willst, brauchst du noch festes Papier und Leim.

  3. Ein Tipp: Packungen ohne Laschen eignen sich besser (Im Bild rechts). Sie sind einfacher zum sauber auswaschen und habe den besseren Stand.

    3 Ein Tipp: Packungen ohne Laschen eignen sich besser (Im Bild rechts). Sie sind einfacher zum sauber auswaschen und habe den besseren Stand.

  4. Die leere Packung gut auswaschen und auf die gewünschte Höhe zuschneiden. Oder zuerst schneiden und dann auswaschen....

    4 Die leere Packung gut auswaschen und auf die gewünschte Höhe zuschneiden. Oder zuerst schneiden und dann auswaschen....

  5. Für das Fadespüeli-Schächteli: Aus festem Papier ein Viereck zuschneiden, das so lang wie das Schächteli ist und aber etwa eineinhalb mal so breit wie das Schächteli. In der Mitte falten und dann drehen und die Rundungen formen. Vielleicht musst du etwas ausprobieren, bis dir die gewünschte Form und Grösse gelingt.

    5 Für das Fadespüeli-Schächteli: Aus festem Papier ein Viereck zuschneiden, das so lang wie das Schächteli ist und aber etwa eineinhalb mal so breit wie das Schächteli. In der Mitte falten und dann drehen und die Rundungen formen. Vielleicht musst du etwas ausprobieren, bis dir die gewünschte Form und Grösse gelingt.

  6. Das Papier im Schächteli anleimen.

    6 Das Papier im Schächteli anleimen.

  7. Mit Washi-Tape einfassen.
Besonders beim Fadespüeli-Schächteli ist das Washi-Tape oder ein anderes Klebband sinnvoll, damit das Innenleben besser hält. Bei den andern Schächteli ist es einfach schöner mit schönem Washi-Tape! :-)

    7 Mit Washi-Tape einfassen. Besonders beim Fadespüeli-Schächteli ist das Washi-Tape oder ein anderes Klebband sinnvoll, damit das Innenleben besser hält. Bei den andern Schächteli ist es einfach schöner mit schönem Washi-Tape! :-)

  8. Nun kannst du alle Fadespüeli einräumen.... und Freude dran haben! :-)

    8 Nun kannst du alle Fadespüeli einräumen.... und Freude dran haben! :-)

Viel Spass beim Basteln wünscht: creariina :-)

Kommentare
Fouta9. 6. 2017
08:14
Fouta

Gute Idee, vielen Dank ich werde es ausprobieren!

creariina8. 6. 2017
10:43
creariina

Liebe natelier und La Bohème, danke für eure Rückmeldungen, das freut mich sehr! Ich wünsche euch viel Erfolg mit der Ordnung! (So schön aufgeräumt wie auf den Fotos sieht mein "Fadezeinli" meist auch nur grad nach dem Aufräumen aus...:-)) aber immerhin macht das Aufräumen mit schönen Schächteli mehr Freude und die Ordnung hält auch etwas länger als ohne Schächteli...)

La Bohème7. 6. 2017
07:36
La Bohème

Ich bin eine "Fadenchaotin" und werde das demnächst auch ausprobieren... merci für die tolle Idee und Anleitung!

natelier6. 6. 2017
18:06
natelier

Die Idee finde ich super - Danke für den Tipp! Dann werde ich auch gleich mal Ordnung machen!!

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.