DIY Anleitungen

In letzter Minute: Anhänger genäht für Päckli oder für den Weihnachtsbaum...

5. 12. 2018 DIY Anleitungen von Allerlei und Zugenäht

Die Anhänger aus Klarsichtmäppchen sind aus ein paar "Zutaten" mit der Nähmaschine schnell genäht... Sie sind ein Hingucker mit Durchblick... Ihr könnt sie in den verschiedensten Formen nähen und mit diversem "Krimskrams" füllen... Kleine Fimo-Sterne, Papiersterne oder Streuteile.. Sie können aber auch passend zu jeder Jahreszeit gefüllt werden... (Blumen, kleine Seesterne, Blätter, getrocknete Blüten, Perlen...) Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Einige Motive habe ich für euch aufgezeichnet. Nun wünsche ich viel Spass beim Nacharbeiten & Ausprobieren...

Material & Werkzeug

  • Klarsichtmäppchen
  • Nähmaschine und Faden
  • Kleiner "Krimskrams" zum Füllen der Anhänger
  • Wasserfester Stift
  • Spitze Schere
  • Kordel, Schnur oder Band
  1. Das Motiv mittig auf das Mäppchen platzieren (rundherum noch ca. 1cm überstehend bleibt) und mit dem wasserfestem Stift übertragen.

    1 Das Motiv mittig auf das Mäppchen platzieren (rundherum noch ca. 1cm überstehend bleibt) und mit dem wasserfestem Stift übertragen.

  2. Dem aufgezeichneten Motiv mit der Nähmaschine nachnähen, dabei eine Öffnung zum Füllen lassen.

    2 Dem aufgezeichneten Motiv mit der Nähmaschine nachnähen, dabei eine Öffnung zum Füllen lassen.

  3. Den Anhänger nach Wunsch füllen und die Öffnung schliessen.

    3 Den Anhänger nach Wunsch füllen und die Öffnung schliessen.

  4. Den Rand des Motivs vorsichtig zurückschneiden.

    4 Den Rand des Motivs vorsichtig zurückschneiden.

  5. Für die benötigte Öffnung (Schnur, Kordel, Band) mit einer spitzen Nadel oder Schere durchstechen und das Band (Schnur oder Kordel...) befestigen.

    5 Für die benötigte Öffnung (Schnur, Kordel, Band) mit einer spitzen Nadel oder Schere durchstechen und das Band (Schnur oder Kordel...) befestigen.

  6. So schnell geht das... fertig ist der Anhänger...

    6 So schnell geht das... fertig ist der Anhänger...

Kommentare

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.