DIY Anleitungen

Herbstliche Untersetzer

17. 10. 2019 DIY Anleitungen von CreaFox

Wir brauchen:

  • Herbstlaub - schöne Blätter mit genügend Struktur
  • Giessmasse (Gips oder Beton)
  • Eine Unterlage und evtl. eine Schürze oder alte Kleidung

Wir rühren den Gips oder Beton gemäss Anleitung an und warten, bis er etwas dickflüssiger ist und nicht sofort vom Spachtel tropft.

Dann geben wir die Masse auf die Rückseite der Bläter und streichen alles mit dem Spachtel glatt.

Der Gips oder Beton sollte so dickflüssig sein, dass er nicht über die Ränder läuft.

Wenn alles gut durchgetrocknet ist, können die Blätter noch abgeschliffen und bemalt werden - ich habe meine weiss gelassen.

Fertig! :)


Viel Spass beim Nachbasteln,

Eure Sarah von CreaFox

PS: Beim Basteln ist bei mir so Einiges schief gelaufen ;)

Die Kamera hat alle Fotos verschwommen aufgenommen - vom Anrühren, Auftragen und Trocknen. Deswegen gibt's nur Bilder vom fertigen Produkt.

Dann waren es ursprünglich mal 5 Blätter - 2 habe ich zerbrochen und herunterfallen lassen und auf das Dritte hat sich meine Katze gelegt und es dann kurzerhand hinab geworfen.

Ich hoffe, ihr habt mehr Glück beim Nachmachen ;)

Kommentare
La Bohème19. 10. 2019
10:17
La Bohème

Die Untersetzer sind sehr schön geworden und sind auch eine tolle Deko für den Herbst. P.S. das Problem mit den Katzen bei kreativen Arbeiten kenne ich auch. Aber immerhin ist sie nicht in den nassen Beton gestanden :-)))

ansalia.ch18. 10. 2019
09:10
ansalia.ch

Vielen lieben Dank für diese tolle Anleitung ❤️

natelier17. 10. 2019
18:17
natelier

Ich habe auch zwei Stubentiger Zuhause.... neugierig wie sie sind, müssen sie ihre Näschen auch immer überall reinhalten! Aber dein Endprodukt ist sehr hübsch geworden!

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.