DIY Anleitungen

Herbstliche Dekoration

9. 10. 2016 DIY Anleitungen von ansalia.ch

Jetzt ist der Herbst mit seinen herrlichen Farbkombinationen da! Endlich habe ich auch das passende Deko-Material für mein Werken gefunden! Ich liebe es, Herbst-Kränze zu kreieren, die verschiedene Möglichkeiten, Farben... Hier zeige ich Ihnen, wie ich mich letzten Sonntag verwirklicht habe.

Sie brauchen:

  • Tannenzapfen (gross und mini)
  • Farbige Blätter
  • Deko-Fliegenpilze, Kastanien oder Nüsse
  • Glassperlen
  • Leimpistole
  • Gute Nerven für das Kleben der Tannenzapfen :)

Es geht los :)

  1. Sie bestimmen selber, wie gross der Kranz sein soll. Mein Kranz hat ca. 30 cm Durchmesser. Legen Sie die Tannenzapfen nebeneinander in einen Kranz und kontrollieren Sie, ob Sie genug Material haben. Kleben Sie die Tannenzapfen im Kreis zusammen. Haben Sie etwas Geduld und stützen Sie die Tannenzapfen bis der Leim trocken ist.

    1 Sie bestimmen selber, wie gross der Kranz sein soll. Mein Kranz hat ca. 30 cm Durchmesser. Legen Sie die Tannenzapfen nebeneinander in einen Kranz und kontrollieren Sie, ob Sie genug Material haben. Kleben Sie die Tannenzapfen im Kreis zusammen. Haben Sie etwas Geduld und stützen Sie die Tannenzapfen bis der Leim trocken ist.

  2. Wenn die Grundform fertig ist, können Sie noch eine zweite Reihe von Tannenzapfen einfügen. Ich habe nur den unteren Teil etwas dicker gemacht, damit ich dort die Brosche aus Blättern befestigen kann. Ich habe jetzt die kleinen Tannenzapfen zwischen den grossen aufgeklebt (es braucht etwas Zeit und viel Geduld) :-).

    2 Wenn die Grundform fertig ist, können Sie noch eine zweite Reihe von Tannenzapfen einfügen. Ich habe nur den unteren Teil etwas dicker gemacht, damit ich dort die Brosche aus Blättern befestigen kann. Ich habe jetzt die kleinen Tannenzapfen zwischen den grossen aufgeklebt (es braucht etwas Zeit und viel Geduld) :-).

  3. Wenn der Kranz fertig ist, wid die Brosche aus Blättern vorbereitet. Wählen Sie aus der Vielfalt der Blätter in der Natur die schönsten aus. Auf die Blätter werden eine grosse und ein paar kleine Tannenzapfen mit anderem Deko-Material wie Fliegenpilze, Nüsse oder kleinere Kastanien aufgeklebt. Bitte Vorsicht: Ich habe mich beim Aufkleben mehrmals die Finger verbrannt, da ich bei der grossen Aufregung nicht genug aufgepasst habe...

    3 Wenn der Kranz fertig ist, wid die Brosche aus Blättern vorbereitet. Wählen Sie aus der Vielfalt der Blätter in der Natur die schönsten aus. Auf die Blätter werden eine grosse und ein paar kleine Tannenzapfen mit anderem Deko-Material wie Fliegenpilze, Nüsse oder kleinere Kastanien aufgeklebt. Bitte Vorsicht: Ich habe mich beim Aufkleben mehrmals die Finger verbrannt, da ich bei der grossen Aufregung nicht genug aufgepasst habe...

  4. Die Brosche aus den Blättern ist jetzt fertig und kann mit der Leimpistole auf den Kranz geklebt werden.

    4 Die Brosche aus den Blättern ist jetzt fertig und kann mit der Leimpistole auf den Kranz geklebt werden.

  5. Am Schluss habe ich noch kleine Tannenzapfen dazu geklebt, damit ich die Leimspuren verdecken kann. :-)
Damit mein Kranz noch schöner wird, habe ich Glassperlen in den Herbstfarben auf den Kranz geklebt. Und fertig ist mein Kranz!

    5 Am Schluss habe ich noch kleine Tannenzapfen dazu geklebt, damit ich die Leimspuren verdecken kann. :-) Damit mein Kranz noch schöner wird, habe ich Glassperlen in den Herbstfarben auf den Kranz geklebt. Und fertig ist mein Kranz!

Ich bin sehr zufrieden mit dem Resultat :-)
Ich habe den Kranz bei uns in der Halle aufgehängt, wo er uns den Eingang verschönert.

Ich bin überzeugt, dass auch Sie schon die wunderschönen Herbstfarben entdeckt haben, welche Ihr Zuhause schmücken können.Falls noch nicht, dann lassen Sie sich von meiner herbstlichen Dekoration inspirieren :-)!


Falls Sie noch Fragen, Ideen und Anregungen haben, schreiben Sie einen Kommentar, ich würde mich sehr darüber freuen! :-)


Kommentare

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.