DIY Anleitungen

Glasuntersetzer

15. 3. 2014 DIY Anleitungen von ansalia.ch

Aus Filz und Garn einen dekorativen Glasuntersetzer häkeln

  1. Was braucht es dazu: dicker Filz, Garn, Häkli, Stift, dickere Nadel

    1 Was braucht es dazu: dicker Filz, Garn, Häkli, Stift, dickere Nadel

  2. Zuerst aus Filz einen Kreis mit dem gewünschtem Umfang ausschneiden

    2 Zuerst aus Filz einen Kreis mit dem gewünschtem Umfang ausschneiden

  3. Anschliessend im Abstand von ca. 1cm rund um den Kreis Punkte einzeichnen, siehe Bild nebenan:

    3 Anschliessend im Abstand von ca. 1cm rund um den Kreis Punkte einzeichnen, siehe Bild nebenan:

  4. Nun mit der Nadel die Löcher vorstechen

    4 Nun mit der Nadel die Löcher vorstechen

  5. Jetzt mit dem Garn rund um den Filzkreis Knopflochstiche nähen

    5 Jetzt mit dem Garn rund um den Filzkreis Knopflochstiche nähen

  6. 1. Runde: Zwischen jeden Knopflochstich 3 feste Maschen häkeln

    6 1. Runde: Zwischen jeden Knopflochstich 3 feste Maschen häkeln

  7. 2. Runde: Mit einer festen Masche starten, anschliessend 2 Maschen auslassen, 5 Stäbli in die nächste Masche,wieder 2 Maschen auslassen, eine feste Masche, dies wiederholen, bis der Kreis umhäkelt ist

    7 2. Runde: Mit einer festen Masche starten, anschliessend 2 Maschen auslassen, 5 Stäbli in die nächste Masche,wieder 2 Maschen auslassen, eine feste Masche, dies wiederholen, bis der Kreis umhäkelt ist

  8. Auf diesem Bild sieht man gut, wie die 2. Runde zu häkeln ist

    8 Auf diesem Bild sieht man gut, wie die 2. Runde zu häkeln ist

  9. Am Schluss noch die Fäden vernähen und fertig!

    9 Am Schluss noch die Fäden vernähen und fertig!


Kommentare
NatureInYourHands17. 3. 2014
08:02
NatureInYourHands

Edel und verspielt! Und - meine Lieblingsfarben:))

LinaRose15. 3. 2014
21:21
LinaRose

tolle und einfache Idee...sieht spitze aus...muss ich gleich ausprobieren :o)

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.