DIY Anleitungen

DIY Anleitung von LandWerk

16. 6. 2014 DIY Anleitungen von ansalia.ch

LandWerks D.I.Y „Hosäblätz“

Mein kleines D.I.Y zeigt euch wie einfach man selber einen Hoseblätz machen kann. Ich brauch ständig solche Dinger! Mein Kleinster ist ein Meister im Knie und Hosen aufzuschrammen. Die gekauften sind auch gut, aber die hat ja schliesslich jeder ;-)

Also Ihr braucht Stickfilz ( Ich hab schon in der Bernina gekauft ) und verschiedene Baumwoll oder Jerseystoffe zusammen mit Vliesoflix. Vliesoflix ist zweiseitig aufbügelbar und zum Applizieren geeignet.

  1. Vom Stickfilz schneid ich mir einen Kreis in der Grösse aus, die ich brauche. Immer grösser als der Riss, damit ich diesen gut abdecken kann. 

Den zweiten Kreis hab ich hier mit Baumwollstoff gemacht, er kann aber auch aus Jersey sein. Dazu vorher Vliesofix aufbügeln und einen Kreis aufmalen. Das gewünschte Motiv, hier ein Äpfelchen, auch aus einem mit Vliesoflix beklebten Stöffchen ausschneiden. Wenn man mag noch ein Stückchen Webband zum aufpeppen dazunehmen.

    1 Vom Stickfilz schneid ich mir einen Kreis in der Grösse aus, die ich brauche. Immer grösser als der Riss, damit ich diesen gut abdecken kann. Den zweiten Kreis hab ich hier mit Baumwollstoff gemacht, er kann aber auch aus Jersey sein. Dazu vorher Vliesofix aufbügeln und einen Kreis aufmalen. Das gewünschte Motiv, hier ein Äpfelchen, auch aus einem mit Vliesoflix beklebten Stöffchen ausschneiden. Wenn man mag noch ein Stückchen Webband zum aufpeppen dazunehmen.

  2. Dann bügle ich das Stoffstück (hier in Grün) auf den Stickfilz. Dabei muss man vorsichtig sein, der Filz verträgt nicht zu viel Hitze, evtl. zum Bügeln mit einem Stoffstück abdecken. Auch das Motiv wird gleich mit aufgebügelt, dabei das Webband nicht vergessen drunterzuklemmen.

    2 Dann bügle ich das Stoffstück (hier in Grün) auf den Stickfilz. Dabei muss man vorsichtig sein, der Filz verträgt nicht zu viel Hitze, evtl. zum Bügeln mit einem Stoffstück abdecken. Auch das Motiv wird gleich mit aufgebügelt, dabei das Webband nicht vergessen drunterzuklemmen.

  3. Anschliessend näh ich den grünen Stoff mit einem hübschen Zierstich auf den Stickfilz.

    3 Anschliessend näh ich den grünen Stoff mit einem hübschen Zierstich auf den Stickfilz.

  4. Das Äpfelchen näh ich mit einem Geradestich fest. Ich mag den Kontrast des Fadens und des Motives dabei am liebsten. Aber das kann jeder wie er es mag machen.

    4 Das Äpfelchen näh ich mit einem Geradestich fest. Ich mag den Kontrast des Fadens und des Motives dabei am liebsten. Aber das kann jeder wie er es mag machen.

  5. Auf der Rückseite noch ein Stück Vliesofix aufbügeln, so gross wie der Stickfilz. Den braucht ihr, um ihn auf die Hose zu bügeln. Ich näh meinen  Hosenblätz immer noch zusätzlich am Kleidungsstück fest, gekauft oder selbstgemacht, so hält es sicher;-)

    5 Auf der Rückseite noch ein Stück Vliesofix aufbügeln, so gross wie der Stickfilz. Den braucht ihr, um ihn auf die Hose zu bügeln. Ich näh meinen Hosenblätz immer noch zusätzlich am Kleidungsstück fest, gekauft oder selbstgemacht, so hält es sicher;-)

  6. Es gibt noch viele andere Möglichkeiten für einen lässigen Hoseblätz ;-)  Ich wünsche euch viel Spass beim ausprobieren!

    6 Es gibt noch viele andere Möglichkeiten für einen lässigen Hoseblätz ;-) Ich wünsche euch viel Spass beim ausprobieren!

Kommentare
turtlecrafts18. 6. 2014
21:31
turtlecrafts

Wow so cool! Leider bin ich zu spät aufs Nähen gekommen und unterdessen wollen meine kids schon keine Flicks mehr... Interessanter Bericht von dir!

orelie18. 6. 2014
11:28
orelie

gefällt mir auch gut !!

puenktliundanton17. 6. 2014
20:13
puenktliundanton

mega cooli & herzigi Idee!

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.