DIY Anleitungen

Auf Reisen

30. 5. 2018 DIY Anleitungen von Kehrwand

Einen Gepäckanhänger zu haben ist doch einfach ein muss. Egal ob Ferien auf Balkonien, Als Kind mit dem Koffer zu Grosi oder ein Wochenende mit dem Car unterwegs. Mein alter Koffer steht als Dekoration in der Wohnung und erhält heute einen Anhänger.

Um den Anhänger zu kreieren benötigte ich viel Material.

Viel verschiedenes Material aber schlussendlich wenig Aufwand.

Ich habe alles mit dem Schnittmuster in eine flache Kiste versorgt. Weil ich am nächsten Tag gleich noch ein paar von den Anhängern mache will. Denn meine Tochter hat einen Koffer zum Geburtstag erhalten und möchte bestimmt auch einen haben.

Material für den Gepäckanhänger

Schnittmuster ausdrucken und ausschneiden

Wachstuch, Kork

Klarsichtfolie

Kunstleder

Doppelseitiges Klebeband (stark haftend)

Lineal und Bleistift

Nähmaschine

Messer oder spitze Schere

Aale

Druckknopf

Lederband oder sonstiges schmales Band

  1. Vorlage auf das Kunstleder übertragen und ausschneiden. 83x185mm
Das Sichtfenster ebenfalls mit der spitzigen Schere oder dem Messer ausschneiden.

    1 Vorlage auf das Kunstleder übertragen und ausschneiden. 83x185mm Das Sichtfenster ebenfalls mit der spitzigen Schere oder dem Messer ausschneiden.

  2. Wachstuch oder Kork ausschneiden in der Grösse von 83x100mm.
Die Folie 75x80 mm für das Sichtfenster ausschneiden.
Wachstuch mit dem Doppelklebi auf das Kunstleder aufkleben.
Doppelklebeband ringsum des Sichtfensters anbringen.

Plus ein schmales Stück Kunstleder 10x45 mm für die Verstärkung bereitlegen. Ebenfalls mit Doppelklebe bestücken.

    2 Wachstuch oder Kork ausschneiden in der Grösse von 83x100mm. Die Folie 75x80 mm für das Sichtfenster ausschneiden. Wachstuch mit dem Doppelklebi auf das Kunstleder aufkleben. Doppelklebeband ringsum des Sichtfensters anbringen. Plus ein schmales Stück Kunstleder 10x45 mm für die Verstärkung bereitlegen. Ebenfalls mit Doppelklebe bestücken.

  3. 3

  4. Die Verstärkung hier ankleben. Zwischen den Kunstlederstücken liegt die Folie.

    4 Die Verstärkung hier ankleben. Zwischen den Kunstlederstücken liegt die Folie.

  5. Folie bei der Rundung wegschneiden.
Jetzt für das Aufhängeband einen Schlitz durch alle Lagen schneiden. evt anzeichnen mit Hilfe der Aale.

    5 Folie bei der Rundung wegschneiden. Jetzt für das Aufhängeband einen Schlitz durch alle Lagen schneiden. evt anzeichnen mit Hilfe der Aale.

  6. Zusammennähen. Siehe das Foto.

    6 Zusammennähen. Siehe das Foto.

  7. Das schmale Lederband habe ich im Bastelladen gefunden. Eigentlich für ein Armband gedacht. Druckknopf anbringen.
Zum Schluss die Adress auf ein Papier schreiben und in den Gepäckanhänger stecken.

    7 Das schmale Lederband habe ich im Bastelladen gefunden. Eigentlich für ein Armband gedacht. Druckknopf anbringen. Zum Schluss die Adress auf ein Papier schreiben und in den Gepäckanhänger stecken.

Es ist alles einfacher als es vielleicht auf den ersten Blick erscheint. Der Funktionstest haben meine Anhänger noch nicht erhalten. Jedoch bin ich sehr zuversichtlich das es mit dem starken Klebeband und der Nähumrandung schöne Reisen erleben wird. Der Koffer habe ich vor 12 Jahren von einer Dame, die damals 104 Jahre alt war, erhalten. Er wird nicht mehr für`s Reisen genützt. Wäre spannend zu wissen welche Orte der Koffer bereits gesehen hat.

Ich wünsche Euch schöne Sommertage

Andrea Kehrwand

Shop kehrwand

Kommentare
Kehrwand14. 6. 2018
11:55
Kehrwand

Danke sehr :-)

KreativeSeele14. 6. 2018
10:26
KreativeSeele

Genial und sehr hübsch!

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.