DIY Anleitungen

Advents"Kranz"

1. 12. 2018 DIY Anleitungen von Kehrwand

Es gibt so wunderschöne Adventskränze. Doch habe ich bis jetzt noch keinen gekauft. Bin also so ziemlich in der letzten Minute.

Der Platzmangel ist der Grund für meine Unentschlossenheit. Kaufen? Basteln mit den Kindern? Tisch vergrössern?

Seht selbst wie unser diesjähriger Adventskranz ausgefallen ist. Heute , am 1. Dezember 18.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend bei Glühwein und weihnachtlicher Vorfreude.

  1. Die 4 Kerzenhalter sind auf dem Styropor bereit um sie farblich zu verändern.
Gekauft im Stedtli. Von IB Laursen

    1 Die 4 Kerzenhalter sind auf dem Styropor bereit um sie farblich zu verändern. Gekauft im Stedtli. Von IB Laursen

  2. Nach dem sprayen etwas vom Goldpuder aufbringen.
Trocknen lassen.

    2 Nach dem sprayen etwas vom Goldpuder aufbringen. Trocknen lassen.

  3. Das holzige Fundstück mit einem dicken Bohrer löchern. Hier werden später das Wasser und die Pflanzen eingedrückt.

    3 Das holzige Fundstück mit einem dicken Bohrer löchern. Hier werden später das Wasser und die Pflanzen eingedrückt.

  4. Hier kommen jetzt die Kerzenhalter mit Sekundenkleber und mit Hilfe des Hammers in das vorgebohrte Loch.

    4 Hier kommen jetzt die Kerzenhalter mit Sekundenkleber und mit Hilfe des Hammers in das vorgebohrte Loch.

Ich bin mir ziemlich sicher das ich nicht die Letzte bin mit dem herstellen oder einkaufen des Adventskranzes. Oder wie habt Ihr`s so im Advent? Momentan sind die Weihnachtsmärkte und Sonntagsverkäufe. Da gibt es noch viieelle Möglichkeiten um das Material oder gleich den fertigen wunderschönen Kranz zu kaufen.

herzlichst Andrea Kehrwand

Shop

Kommentare

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.