username
Lalaplace

create your own sunshine

Lesezeichen Floral

Preis: 18.90
Versandkosten: 2.90

Verfügbarkeit: 1 Stk
Lieferzeit: Auf Bestellung bis in 3 Tagen
Lesezeichen Floral
  0    0

Beschreibung

Handgemachtes Lesezeichen aus Filz mit Gummizug (elastisch).


(Farben können am Bildschirm etwas abweichen.


Produkteigenschaften

Material: Designer-Filz
Technik: Sonstiges
Masse/Grösse: 19cm

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Daran halte ich mich. Bei einem Einkauf in meinem Shop sind diese auch für euch verbindlich.

1. Allgemeines
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Produkte, die in meinem Shop bezogen werden. 
Durch das Absenden einer Bestellung erklären Sie sich ausdrücklich mit diesen AGBs einverstanden.

2. Angebot
Die Abbildungen in meinem Shop sind unverbindlich. 
Sie können Farblich von den Originalprodukten abweichen. 

3. Preis
Meine Preise im Webshop sind in CHF. 
Nicht inbegriffen sind die Kosten für Verpackung und Versand. 
Lalaplace behält sich Preis- und Sortimentsänderungen jederzeit vor.

4. Zahlung
Überweisung bitte per Vorkasse, auf das angegebene Konto, innerhalb von 5 Tagen. 
Bei Zahlungen direkt am Post- oder Bankschalter, kommt eine Gebühr von CHF 2.– dazu.

Das Eigentum an den gekauften Artikeln bleibt bis zur vollständigen Bezahlung bei mir. Sollte die Zahlung innerhalb der vorgegebenen Zeit, ohne Angabe von Gründen nicht eintreffen, werde ich mir das Recht vorbehalten, den Artikel wieder zum Verkauf frei zu geben.

5. Versand
Der Versand erfolgt innerhalb von ca. 3–4 Werktagen, nach überweisen des Rechnungsbetrages auf mein Konto.
Ihre Ware wird mit der schweizerischen Post versandt. 
Briefe mit A-Post , Pakete mit B-Post.
Die Ware ist sofort nach Ankunft auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Angaben zu Lieferzeiten sind nicht verbindlich. Transportschäden sind sofort, spätestens nach fünf Kalendertagen zu melden und zu dokumentieren. 
Falls die Ware unversichert auf dem Postweg versandt wird, liegt das Risiko für einen Verlust oder Beschädigung auf dem Postweg beim Käufer.

6. Rückgabe
Eine Rückgabe ist nur möglich, wenn die Ware keinerlei Anzeichen von Gebrauch aufweist.
Die Ware muss sauber und unbeschädigt sein.
Bei Rückgabe informieren sie mich schriftlich, nach Empfang der Lieferung, innerhalb von 5 Tagen.
Die Portokosten für Rücksendungen werden nicht von mir übernommen.

7. Mängel/Umtausch 
Bitte prüfen Sie die Ware sofort nach Erhalt allfällige Mängel sind innerhalb von 5 Tagen schriftlich bei mir zu melden. 

Beachten Sie, dass nur bei unbeschädigten Stücken, der volle Verkaufspreis (abzüglich Versandkosten) zurückerstattet werden kann. 
Bei Rücksendung berücksichtigen Sie, dass Ihr erworbenes Produkt aus zerbrechlichen, Materialien besteht. 


DATENSCHUTZ

Nachstehend informieren ich Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten bei der Nutzung meines ansalia-Shops.

1. Für personenbezogene Daten, die der Anbieter dieses ansalia-Shops verarbeitet, ist
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Lalaplace, Dewi Balmer, Kontakt
über ansalia-interne Post. Im Übrigen gilt ergänzend die Datenschutzerklärung der ansalia
GmbH.

2. Wenn Sie über meinen ansalia-Shop einen Vertrag mit mir abschliessen, übermittelt ansalia
mir Ihren ansalia-Benutzernamen, Namen und Adresse, wie Sie in Ihrem ansalia-Benutzerkonto
hinterlegt sind. Soweit Sie im Rahmen Ihrer Bestellung weitere Daten angeben, werden auch
diese an mich übermittelt, z.B. eine abweichende Lieferadresse.

3. Ich verarbeite die in Absatz 2 genannten Daten elektronisch zur ordnungsgemäßen
Vertragserfüllung, insbesondere für die Lieferung, die Verbuchung von Zahlungen und die
Bearbeitung von Retouren und Reklamationen. Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage
von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Ich behalte diese Daten gespeichert, bis alle
gegenseitigen Ansprüche aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis mit Ihnen vollständig erledigt
und die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind, denen ich
unterliege.

4. Für einen Vertragsschluss zwischen Ihnen und mir ist es erforderlich, dass ich Ihren Namen,
Ihre Adresse und Ihren ansalia-Benutzernamen erhalte. Die Erforderlichkeit der Bereitstellung
dieser Daten ergibt sich unter anderem aus den AGB von ansalia sowie aus gesetzlichen
Vorschriften.

5. Soweit ich Ihnen aufgrund des Kaufvertrags physische Waren übersende, übermittle ich Ihren
Namen und Ihre Adresse an die Schweizer Post oder einen anderen Versand-Anbieter und zwar
zum Zwecke der Zustellung der Sendung an Sie und ggf. der Retour Ihrer Sendung an mich auf
Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO.

6. Wenn Sie für die Zahlung den Dienst von PayPal nutzen, gelten für den Zahlungsvorgang
ergänzend die PayPal-Datenschutzbestimmungen. PayPal wird dabei in Ihrem Auftrag tätig.

7. Wenn Sie mir eine Nachricht über die ansalia-interne Post «Produzent kontaktieren» schicken,
übermittelt mir ansalia Ihren ansalia-Benutzernamen zusammen mit Ihrer Nachricht
(Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO). Ihre Nachrichten bleiben in meinem
Postfach gespeichert, solange ich diese nicht manuell lösche.

8. Wenn Sie Ihre Bestellung stornieren oder mir eine Reklamation schicken, ist Rechtsgrundlage
für die Verarbeitung Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO, unabhängig vom Übermittlungsweg.
In einem solchen Fall lösche ich die mit Ihrer Erklärung zusammenhängenden Daten, sobald alle
wechselseitigen Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis endgültig erledigt und die handels- und
steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

9. Ich verzichte auf eine automatisierte Entscheidungsfindung und auf Profiling,
Artikel 4 DSGVO.

10. Bezüglich der personenbezogenen Daten, die ich über Sie verarbeite, stehen Ihnen die
folgenden Rechte zu:
a) Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir über Sie
betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Ist dies der Fall, so teile ich Ihnen die über Sie
gespeicherten personenbezogenen Daten und die weiteren Informationen gemäß
Artikel 15 Abs. 1 u. 2 DSGVO mit.
b) Sie haben das Recht, Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich
berichtigen zu lassen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie auch das
Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer
ergänzenden Erklärung – zu verlangen.
c) Sie können von mir die unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen
Daten unter den Voraussetzungen von Artikel 17 Absatz 1 DSGVO verlangen, soweit deren
Verarbeitung nicht gemäß Artikel 17 Absatz 3 DSGVO erforderlich ist.
d) Sie können von mir die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn eine der
Voraussetzungen von Artikel 18 Absatz 1 DSGVO vorliegt. Sie können die Einschränkung
insbesondere anstelle einer Löschung verlangen.
e) Ich werde jede Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten und eine
Einschränkung der Verarbeitung allen Empfängern mitteilen, denen ich Sie betreffende
personenbezogene Daten offengelegt habe, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist
mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ich werde Sie zudem über diese Empfänger
unterrichten, wenn Sie dies verlangen.
f) Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem
strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und können verlangen,
dass ich diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung übermittle, soweit dies
technisch möglich ist.
g) Soweit eine Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre
Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit
der Datenverarbeitung, die bis zu Ihrem Widerruf erfolgt ist, nicht berührt.

11. WIDERSPRUCHSRECHT: Aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben,
können Sie jederzeit der Verarbeitung Ihren personenbezogenen Daten wiedersprechen: dieses
Widerspruchsrecht besteht in Bezug auf diejenige Datenverarbeitung, die auf Grundlage von
Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen unsererseits oder
eines Dritten erfolgt, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den
Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.
Wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben, werden wir die betreffenden Daten nicht mehr
verarbeiten, es sei denn, dass wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung
nachweisen können, die Interessen, Rechte und Freiheiten von Ihnen überwiegen, oder dass die
Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

12. Für den Fall, dass ich personenbezogene Daten für die Direktwerbung (z.B. Newsletter)
verarbeite, können Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einlegen. Die
Folge daraus ist, dass ich Ihre Daten für derartige Werbung nicht mehr verwende.

13. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die
DSGVO verstößt, können Sie bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen.
Kommentare

Nur angemeldete Anwender können einen Kommentar schreiben.